Borderlands 2 : Borderlands 2 - Diamond Plate Loot Chest

Inhalt
Borderlands 2 - Diamond Plate Loot Chest

Als der Ego-Shooter Borderlands 2 im Herbst 2012 erschien, gab es auch die mittlerweile obligatorischen Special Editions dazu. Die umfangreichste davon, die »Ultimate Loot Chest«-Edition, war dabei bereits vor der Veröffentlichung fast restlos an Vorbesteller verkauft. Auf Wunsch vieler Fans kündigte Entwickler Gearbox daher auf der PAX East 2013 an, eine weitere Loot Chest zu veröffentlichen. Diese steht nun für Vorbesteller auf ThinkGeek.com bereit und hört auf die Bezeichnung »Diamond Plate Loot Chest«.

Sie entspricht von Verarbeitung, Funktionsweise und Größe der Ultimate Loot Chest, kommt allerdings in einem farblich anderen Design. Inhaltlich gibt sie sich hingegen überschaubarer als das »Original«. So befindet sich etwa das Spiel Borderlands 2 selbst nicht mit im Paket.

Statt dessen wartet die Kiste mit anderen exklusiven Inhalten wie einer »Vacuform-Goliath-Maske« auf, inklusive Code, welcher diese auch im Spiel freischaltet. Hinzu kommen 20 Sammelkarten, ebenfalls mit Keys ausgestattet, die das jeweilige Objekt den Vault Huntern im Spiel ebenfalls in die Hand legen. Zu guter Letzt gibt es noch jeweils ein Wanted-Poster der vier Charaktere des Hauptspiels, mehrere Fenster-Aufkleber sowie ein Zertifikat zur Diamond Plate Loot Chest.

Ganz billig wird das Ganze nicht: Knapp 100 US-Dollar soll die Kiste kosten, Versandkosten aus den USA noch nicht mit eingerechnet. Daher dürfte die Kiste wirklich nur beinharte Borderlands-Fans ansprechen - aber das ist ja auch letztlich der Sinn dieser Neuauflage. Diese sollten sich übrigens beeilen, denn das erste Kontingent war bereits nach 3 Stunden vergriffen. Ein weiterer Schwung soll allerdings folgen.