Borderlands: The Pre-Sequel : Borderlands: The Pre-Sequel bietet ein eigenes Halloween-Event - und dieses Jahr sogar kostenlos für alle Spieler. Borderlands: The Pre-Sequel bietet ein eigenes Halloween-Event - und dieses Jahr sogar kostenlos für alle Spieler.

Halloween hält Einzug im Koop-Shooter Borderlands: The Pre-Sequel, zumindest durch die kostenlose Erweiterung »Bloody Harvest Celebration«. Das hat der Entwickler Gearbox auf der offiziellen Webseite bekanntgegeben.

Das Update ist zeitbeschränkt und gestaltet das Gebiet der Regolith Range um. Dort lassen sich fiese Pumpkin Scavs finden, also reguläre Gegner mit Kürbisköpfen. Außerdem gibt es Geld nun in Form von Süßigkeiten und der Boss Deadlift wurde gegen Undeadlift ausgetauscht. Mit etwas Glück lässt der beim Ableben die Jack-o'-Cannon fallen.

Wer an den Halloween-Festivitäten im Spiel teilnehmen möchte, muss dies bis zum 02. November 2014 tun - danach kehrt die Regolith Range in ihrer normalen Gestalt zurück.

Auch letztes Jahr wurde in Borderlands Halloween gefeiert, und zwar mit dem DLC T.K. Baha's Bloody Harvest in Borderlands 2. Der war allerdings nicht kostenlos, sondern Teil der Headhunter-DLC-Reihe.

Borderlands: The Pre-Sequel erschien am 17. Oktober 2014 für PC, Xbox 360 und PlayStation 3.

» Zum Test von Borderlands: The Pre-Sequel auf GameStar.de

Borderlands The Pre-Sequel - Technik Ceck