Zum Thema » Mehr Was-ist-Videos Alle Beiträge aus diesem Kanal Wenn wir Zeit hätten nachzudenken, müssten wir diesen Artikel zwangsweise mit einem coolen Oneliner beginnen, leider haben wir keine Zeit, denn wir müssen weiter Broforce spielen. Und wer mindestens drei der Filmhelden aus unserem Intro noch aus seiner Jugend kennt, sollte das auch tun, sofort! Das Actionspiel, das seit dem 7. April 2014 für 14 Euro als Early-Access-Version auf Steam zu kaufen ist, schnappt sich alle großen Actionhelden der 80er und 90er Jahre (und auch einige aus der Zeit danach) und packt sie in ein klassisches 2D-Shoot 'em Up im Stil von Metal Slug - wahnsinnig cool!

Jeder Held besitzt eine eigene Waffe (Rambro ein MG, B. A. Broracus einen Flammenwerfer, Brade sein Schwert, …) und zusätzlich einen Spezialangriff. Der Bro in Black blendet etwa gleich mehrere Gegner mit seinem Blitzdingsi (a.k.a. Deneuralisator). Der Spielablauf ist selbst im Vergleich zu anderen Genrevertretern ziemlich simpel. Wir laufen nur von links nach rechts, um am Levelende den bösen Terroristenboss zu erledigen.

Unser Bro kann auch nicht nach oben oder unten schießen, sondern nur geradeaus. Dafür nehmen wir die Level mit unseren Kanonen komplett auseinander: Nahezu alles in Broforce ist zerstörbar. Da die Karten auch noch mit zahlreichen Fässern und Gastanks vollgestopft sind, die bei Beschuss explodieren, lösen wir regelmäßig gigantische Kettenreaktionen aus, die uns oft genug selbst mit in den Tod reißen.

Wohl dem, der dann noch drei Kumpel zur Seite hat, die ihn an einem der Checkpoints wiederbeleben. Broforce lässt sich online oder an einem Bildschirm komplett mit bis zu vier Spielern im Koop-Modus spielen, und erst mit drei Freunden auf der Couch entfaltet das Spiel auch sein volles Potenzial.

Wer genug von Verbrüderung hat, kann auch im Deathmatch oder im Wettrennen ans Levelende gegeneinander antreten. Und wer noch nicht genug hat, kann sich Haufenweise Karten von anderen Spielern herunterladen oder mit dem integrierten Editor selber welche basteln. Und wer noch nicht genug hat, wartet auf zukünftige Updates mit neuen Bros und einer Kampagne mit Alien-Thema. Und wer noch nicht genug hat, schaut sich unser »Was ist… Broforce?«-Video an. Yippie-ya-yeah, Schweinebacke!

Bild 1 von 9
« zurück | weiter »
Broforce