Double Fine Adventure! : Die Doku-Reihe Double Fine Adventure!, in der es um die Entstehung von Broken Age geht, kann ab sofort kostenlos über YouTube angeschaut werden. Die Doku-Reihe Double Fine Adventure!, in der es um die Entstehung von Broken Age geht, kann ab sofort kostenlos über YouTube angeschaut werden.

Zum Thema Broken Age ab 2,91 € bei Amazon.de Broken Age für 19,99 € bei GamesPlanet.com Die Dokumentarfilmreihe über die Entwicklung von Broken Age durch das Entwicklerstudio Double Fine, steht nun für alle interessierten Zuschauer zum kostenlosen Anschauen bereit. Zunächst war die Serie lediglich Unterstützern der Crowdfunding-Kampagne aus dem Jahr 2012 vorbehalten.

Aktuell stehen zehn Folgen der Dokumentation und das Kickstarter-Pitch-Video auf youtube.com zum Anschauen bereit. Die noch fehlenden Episoden sollen jeden Dienstag und Donnerstag Stück für Stück nachgereicht werden, bevor am 28. April 2015 Broken Age Act 2 erscheint.

Die Entwicklung von Broken Age nahm im Februar 2012 als Kickstarter-Kampagne unter dem Namen Double Fine Adventure ihren Lauf. Am Ende nahm das Entwicklerstudio von Tim Schafer mehr als 3,33 Millionen US-Dollar an Kapital für das Projekt ein. Damals sollte das vollständige Spiel noch im Oktober 2012 veröffentlicht werden. Erst im März 2013 gab man dann jedoch den finalen Namen Broken Age bekannt.

Im Juli darauf ließen Schafer und sein Team durchblicken, dass die Veröffentlichung von Broken Age aufgrund der wachsenen Ambitionen des Entwicklerteams nun in zwei Teilen stattfinden sollte. Der erste Teil-Release war dann für Januar 2014 vorgesehen und sollte die Entwicklung des zweiten Teils finanzieren. Dessen eigentlich ebenfalls für 2014 geplante Veröffentlichung wurde dann im November 2014 auf Anfang 2015 verschoben.

» Broken Age Act 1 im Test - Ein kurzer Traum

Broken Age
Trotz des einfachen Grafikstils sehen die Charaktere und Umgebungen einfach bezaubernd aus.