Caesar 4 : Eine voll ausgebaute Stadt. Zwischen Arena (links) und Circus (rechts) stehen die protzigen Patrizier- Villen. Eine voll ausgebaute Stadt. Zwischen Arena (links) und Circus (rechts) stehen die protzigen Patrizier- Villen. Saftig grün und dicht bewaldet, so müssen um 800 v. Chr. die Hügel ausgesehen haben, auf denen später Rom entstehen sollte. Wir fahren aber nicht durch Italien, sondern durch Neuengland in den USA, um in der Nähe von Boston Tilted Mill zu besuchen, die Entwickler von Caesar 4. Im unscheinbaren Bürogebäude der Firma angekommen empfangen uns folglich leider keine vestalischen Jungfrauen mit Köstlichkeiten und Wein, sondern »nur« der Designer Tony Leier. Der hat dafür frohe Kunde: »Der Rechner ist schon aufgebaut, ihr könnt von mir aus sofort spielen.« Und immerhin gibt's Kaffee und Donuts. Die Verpflegung bleibt aber unberührt, denn in den nächsten Stunden errichten wir ein Weltreich und vergessen alles rundherum.