Call of Duty: Advanced Warfare : Im Mehrspieler-Modus von Call of Duty: Advanced Warfare treffen Atlas und Sentinel aufeinander. Außerdem kehrt der Spielmodus Capture the Flag zurück. Im Mehrspieler-Modus von Call of Duty: Advanced Warfare treffen Atlas und Sentinel aufeinander. Außerdem kehrt der Spielmodus Capture the Flag zurück.

In der vergangenen Woche hat das Entwicklerstudio Sledgehammer Games einen ersten Spieltest des Mehrspieler-Parts seines kommenden Shooters Call of Duty: Advanced Warfare abgehalten. Teilnehmen durften einige wenige ausgewählte Community-Mitglieder.

Studio-Mitgründer Michael Condrey hat nun via twitter.com ein während der Test-Matches aufgenommenes Bildschirmfoto veröffentlicht, aus dem sich einige Details zum Multiplayer-Part des Spiels ablesen lassen. So treffen dort allem Anschein nach die beiden Fraktionen Atlas und Sentinel aufeinander. Während die Atlas-Fraktion bereits als Privates Sicherheits- und Militärunternehmen unter der Leitung eines von Kevin Spacey verkörperten Bösewichts aus der Einzelspieler-Kampagne bekannt ist, steht bisher noch nicht wirklich fest, worum es sich bei den Sentinels handeln wird.

Darüber hinaus lässt sich dem Bild des Post-Match-Ergebnis-Bildschirms entnehmen, dass der Spielmodus Capture the Flag seine Rückkehr feiern wird. In Call of Duty: Ghosts wurde der CTF-Modus noch durch Blitz ersetzt. Gespielt wird voraussichtlich in zwei Teams von jeweils sechs Mitgliedern.

Call of Duty: Advanced Warfare erscheint am 4. November 2014 für den PC, die Xbox One, die PlayStation 4, die Xbox 360 und die PlayStation 3.

» Call of Duty: Advanced Warfare in der Vorschau - Drei Gründe für eine gelungene Fortsetzung

Call of Duty: Advanced Warfare
Die wollen nur spielen: Die Drohnen-Schwärme sehen zwar cool aus, besonders effektiv sind die High-Tech-Spielsachen aber nicht.