Call of Duty: Advanced Warfare : Call of Duty: Advanced Warfare bietet erst mit dem Havoc-DLC einen Zombie-Koop-Modus. Der soll aber auch in kommenden Erweiterungen eine Rolle spielen. Call of Duty: Advanced Warfare bietet erst mit dem Havoc-DLC einen Zombie-Koop-Modus. Der soll aber auch in kommenden Erweiterungen eine Rolle spielen.

Zum Thema Advanced Warfare ab 13,50 € bei Amazon.de Call of Duty: Advanced Warfare für 22,99 € bei GamesPlanet.com Zombie-Koop-Modus des Shooters Call of Duty: Advanced Warfare wird auch in kommenden DLCs fortgeführt. Das verriet uns der Entwickler Sledgehammer Games in einem Exklusivinterview zur ersten Download-Erweiterung Havoc.

Demnach wird auch die Story der vier Spielercharaktere fortgeführt, die in Havoc in einem Atlas-Forschungslabor gegen Zombies kämpfen müssen. Der Zombie-Modus wurde im Hauptspiel nur angeteasert und ist nur für Käufer des Havoc-DLCs verfügbar. Wie im Original aus Call of Duty: Black Ops bekannt, müssen vier Spieler Zombiewellen abwehren und dabei Waffen und Perks freischalten und verbessern.

Wohin die Story die vier Protagonisten führen wird, wollte uns Sledgehammer dagegen nicht verraten. Auch wurde nicht erklärt, ob die Zombies über die gesamte Länge des Seasonpass als Gegner auftauchen werden - immerhin gäbe es da auch noch die Aliens aus Call of Duty: Ghosts.

Das gesamte Interview wird zusammen mit dem DLC-Test zu Havoc am Freitag, den 27. Februar 2015, veröffentlicht. Dann erscheint die bereits für Xbox verfügbare Erweiterung für PC und PlayStation-Systeme.

» Zum Test von Call of Duty: Advanced Warfare

Call of Duty: Advanced Warfare
Screenshots aus dem DLC »Havoc«