Call of Duty: Black Ops 3 : Bei der E3 2015 in Los Angeles wird der Multiplayer-Part von Call of Duty: Black Ops 3 spielbar sein. Bei der E3 2015 in Los Angeles wird der Multiplayer-Part von Call of Duty: Black Ops 3 spielbar sein.

Zum Thema CoD: Black Ops 3 ab 15,01 € bei Amazon.de Call of Duty: Black Ops III für 49,99 € bei GamesPlanet.com Der Multiplayer-Part des Shooters Call of Duty: Black Ops 3 wird im Rahmen der diesjährigen E3 in Los Angeles (16. bis 18. Juni 2015) spielbar sein. Dies hat der zuständige Entwickler Treyarch jetzt bei einem Presse-Event bekannt gegeben.

Weitere Details diesbezüglich hat das Team bisher allerdings noch nicht verraten. So ist beispielsweise nicht bekannt, welche Spielmodi bei der Messe gezeigt werden und auf welchen Maps die Spieler antreten dürfen. Wir gehen jedoch davon aus, dass Treyarch noch vor dem Beginn der E3 weitere Informationen preisgeben wird.

Alle Fakten zur Kampagne, Mehrspieler und Zombie-Modus

Der Release von Call of Duty: Black Ops 3 ist derzeit für den 6. November 2015 geplant. Die Rahmenhandlung: Eine Black-Ops-Einheit ausgestattet mit Prototypen-Technologie (Kämpfer mit kybernetischen Gliedmaßen und verbesserter Wahrnehmung) soll eine plötzlich offline gegangene CIA-Anlage in Südostasien untersuchen. Das Team verschwindet spurlos. Kurz darauf geraten zahlreiche Militärgeheimnisse an die Öffentlichkeit. Es kommt zu einer weltweiten Krise. Wir als Spieler müssen das Verschwinden der vermissten Einheit klären.

PC-Version, Hardware-Anforderungen und unser Fazit

Call of Duty: Black Ops 3
Bumm: Explosionen sind sowohl optisch als auch akustisch besonders eindrucksvoll.