Call of Duty: Black Ops 3 : Call of Duty: Black Ops 3 bekommt natürlich ebenfalls wieder einen Zombie-Modus. Die Entwickler haben nun erste Details bekannt gegeben und einen Trailer veröffentlicht. Call of Duty: Black Ops 3 bekommt natürlich ebenfalls wieder einen Zombie-Modus. Die Entwickler haben nun erste Details bekannt gegeben und einen Trailer veröffentlicht.

Zum Thema CoD: Black Ops 3 ab 15,01 € bei Amazon.de Call of Duty: Black Ops III für 49,99 € bei GamesPlanet.com Treyarch hat auf der aktuell in San Diego stattfindenden Comic-Con erste Details zum beliebten Zombie-Modus des kommenden Shooters Call of Duty: Black Ops 3 verraten. Außerdem gab es einen ersten Trailer zu sehen - und der überrascht: Als Setting wählten die Entwickler nämlich eine Film-Noir-Erzählung, die in den 1940er Jahren angesiedelt ist.

Allerdings gibt es auch ein paar Ausnahmen in Sachen Realität und Authentizität. Schließlich geht es hier ohnehin um Zombies. Neben den für diese Epoche passenden Waffen kommen nämlich auch allerlei abgefahrene Extras beim Kampf gegen die Untoten zum Einsatz. Unter anderem nutzt einer der insgesamt vier Protagonisten etwa einen raketenbetriebenen Polizei-Schild. Ein anderer wiederum greift auf ein flammendes Samuraischwert zurück.

Interessant: Das taugt die Koop-Erfahrung in CoD: Black Ops 3

Außerdem gibt es einen Kaugummiautomaten, dessen Kaugummikugeln abhängig von ihrer Farbe unterschiedliche Auswirkungen auf ihre Konsumenten haben. Bei einem verwandelt sich die Spielfigur etwa in ein dämonisches Monster mit Tentakeln, das ein wenig an den Protagonisten aus The Darkness erinnert.

Die vier Zombie-Bekämpfer The Magician, The Femme-Fatale, The Cop und The Boxer werden übrigens von Jeff Goldblum, Heather Graham, Neil McDonough und Ron Perlman verkörpert. Robert Picardo spielt zudem eine Figur namens Shadow Man, die das Schicksal der Protagonisten steuert und sie mit diversen Rätseln und Aufgaben konfrontiert.

Für Call of Duty: Black Ops 3 wird übrigens auch die Zombie-Karte Der Riese aus dem Vorgänger als The Giant neu aufgelegt. Es handelt sich dabei um eine Bonus-Map aus den Limited-Editions (Hardened, Digital und Juggernog).

Übrigens: Ebenfalls bekannt gegeben wurde eine neue Spendenaktion rund um die sogenannte Call of Duty: Endowment. Die Stiftung setzt sich für die Resozialisierung von Kriegsveteranen ein. Für eine Spende von 10 US-Dollar erhalten Spieler die Möglichkeit, einer der Zombies in Call of Duty: Black Ops 3 zu werden.

CoD: Black Ops 3 - Zombie-Modus »Shadows of Evil«
Als Monster können wir Zombies elektrisieren und Kollegen schneller wiederbeleben.