Call of Duty: Black Ops 3 : Black Hops Midnight Pale Ale nennt sich das erste offizielle Bier zur Shooterserie Call of Duty: Black Ops 3. In Auftrag von Activision brauten ein paar Australier dieses Craft-Beer. Black Hops Midnight Pale Ale nennt sich das erste offizielle Bier zur Shooterserie Call of Duty: Black Ops 3. In Auftrag von Activision brauten ein paar Australier dieses Craft-Beer.

Passende Getränke zu Videospielen scheinen ein neuer Trend zu sein. Nach der Ankündigung eines Fallout-Biers und sogar einer Nuka-Cola-Quantum schöpft Activision nun aus dem Vollen und hat eine australische Brauerei damit beauftragt, ein offizielles Call-of-Duty-Bier zum kommenden Serien-Teil Black Ops 3 zu entwickeln.

Das Craft-Bier mit dem - zugegebenermaßen - sehr großartigen Namen Black Hops Midnight Pale Ale wird ab heute offiziell verkauft. Laut Hersteller handelt es sich dabei um ein sehr dunkles, schwarzes Bier, jedoch ohne so bitter zu schmecken wie man es erwarten würde. Die Bier-Künstler wollten damit den »Mindfuck« einfangen, den auch die Story in der Kampagne ihren Aussagen nach bieten würde. Außerdem passe ein bitteres Bier nicht zum anstehenden Sommer in Australien.

Auch interessant: Call of Duty: Black Ops 3 - PC-exklusiv: Modding-Tools, Map-Editor und Serverbrowser angekündigt

In einem Making-Of erzählen die drei Braukünstler ein wenig zur Entstehungsgeschichte und streiten sich selbstverständlich darüber, wer der bessere Gamer sei. Na dann: Brost!

Das Bier kann ab heute für umgerechnet 16 Euro pro Sixpack auf der Webseite des Herstellers käuflich erworben werden - jedoch laut Beschreibungstext nur innerhalb Australiens. Ob auch Lieferungen nach Deutschland möglich sind oder über einen Importeur zu beziehen ist, ist derzeit nicht bekannt.

Call of Duty: Black Ops 3
Bumm: Explosionen sind sowohl optisch als auch akustisch besonders eindrucksvoll.