Call of Duty: Black Ops 3 bietet erstmals in der Seriengeschichte zwei umfangreiche Einzelspielerkampagnen mit jeweils elf Missionen und rund acht bis neun Stunden Spielzeit. Haben wir die Hauptgeschichte durchgespielt, wird die Nightmares-Zombie-Kampagne freigeschaltet.

Die Missionen sind im Vergleich zur normalen Kampagne identisch, allerdings spielen wir die Einsätze in einer anderen Reihenfolge. Außerdem bekommen wir es mit gefräßigen Matschbirnen zutun und erleben durch neue Dialoge eine komplett andere Geschichte.

Unser Video vermittelt einen kleinen Eindruck beider Kampagnen, die übrigens offline im 2er-Splitscreen und online sogar mit drei Kollegen spielbar ist.