Update (28. Oktober 2013): Mittlerweile kursieren im Internet noch weitere Leaks zum kommenden Call of Duty: Ghosts . Dieses Mal geht es um den Mehrspieler-Modus, zu dem nun mutmaßlich komplette Listen aller Karten, Spielmodi und Waffen enthüllt wurden.

Der englischsprachigen Webseite vg247.com zufolge stellt sich die Liste der Mutliplayer-Maps wie folgt dar:

  • Chasm

  • Flooded

  • Free Fall (Bonus Map)

  • Freight

  • Octane

  • Overload

  • Prison Break

  • Seige

  • Sovereign

  • Stonehaven

  • Strikezone

  • Stormfront

  • Tremor

  • Warhawk

  • Whiteout

Die im Spiel verfügbaren Multiplayer-Modi mitsamt den offiziellen Menübeschreibungen lauten angeblich wie folgt:

  • Blitz - Make it to the portal on the enemy's spawn point.

  • Cranked - Kill enemies before the timer ends. Each kill restarts the timer.

  • Domination - Capture and hold the flags. Every two seconds a flag is held, the team gets a point.First team to 200 points wins.

  • Free-for-All - Every man for himself. First player to 30 kills is the winner.

  • Grind - Recover dog tags and take them to the objective marker to score for your team.

  • Hunted - Available in both team and free-for-all. Resources are limited. Fight for control of weapon drops to gain superiority.

  • Infected - Eliminated players become Infected. Last player to survive when the timer ends wins.

  • Kill Confirmed - Recover dog tags to gain points for your team. First team to 100 points wins.

  • Search and Destroy - Teams take turns defending or trying to destroy the objective.Every player has

  • Search and Rescue - Teams take turns defending or trying to destroy the objective.Recover dog tags to allow or deny respawns.

  • Team Deathmatch - Kill players on the enemy team. First team to reach score limit wins.

Und Waffen stehen ebenfalls laut vg247.com die folgenden zur Auswahl:

Assault Rifles

  • SC-2010

  • SA0-805

  • AK-12

  • FAD

  • Remington R5

  • MSBS

  • Honey Badger

  • ARX-160

LMGs

  • Ameli

  • M27-IAR

  • LSAT

  • Chain SAW

SMGs

  • Bizon

  • CBJ-MS

  • Vector CRB

  • Vepr

  • K7

  • MTAR-X

Shotguns

  • Bulldog

  • FP6

  • MTS-255

  • Tac 12

Sniper Rifles

  • USR

  • L1155

  • Lynx

  • VKS

Marksman Rifles

  • IA2

  • Mk 14 EBR

  • MR-28

  • SVU Dragunov

Zwischenzeitlich hat Activision übrigens auf instagram.com auch einen eigenen kleinen Teaser-Clip zum Extinction-Modus in Call of Duty: Ghosts veröffentlicht, der das Alien-Setting zu bestätigen scheint.

Call of Duty: Ghosts : Call of Duty: Ghosts - Extinction-Modus (Leak) Call of Duty: Ghosts - Extinction-Modus (Leak) Originalmeldung: Bereits vor einigen Tagen tauchte die Achievement-Liste des in den Startlöchern stehenden Ego-Shooters Call of Duty: Ghosts auf (wir berichteten). Darin war unter anderem die Rede vom sogenannten »Extinction«-Modus, dessen Menü-Punkt man sogar bereits im »Squads«-Trailer kurz erkennen konnte. Zum einen deutete die Aufgaben-Beschreibung darauf hin, dass es sich dabei um einen neuen kooperativen Spielmodus handelt, die Achievement-Bilder zum anderen darauf, dass es in diesem gegen Außerirdische in den Kampf geht.

Nun tauchten im Netz Bilder auf, die offenbar direkt vom laufenden Extinction-Modus abfotografiert wurden und diese Vermutungen zu bestätigen scheinen. So sind auf diesen einige der Kreaturen zu sehen, welche im Scoreboard schlicht als »Space Bugs« bezeichnet werden. Darüber hinaus wurde auch das Skill-Menü aufgenommen.

Ein schlichter »Call of Duty-Zombie-Modus mit Aliens statt Zombies« respektive ein weiterer Horde-Modus wie der bekannte »Überlebenskampf« scheint der Extinction-Mode übrigens nicht zu werden, da einige Herausforderungen etwa auch von einer »Flucht« aller Spieler sprechen. »Extinction« scheint also mehr in Richtung Left 4 Dead oder den bekannten »Spezialeinheiten-Missionen« der Modern Warfare-Ableger zu gehen.

Quelle: Swiftpic.net