Auf den folgenden drei Seiten klären wir die wichtigsten Fragen zum Ego-Shooter Call of Duty: Modern Warfare 2, der ab 10.11.2009 erhältlich ist. Wir gehen zunächst auf die allgemeinen Themen zum Spiel ein, wie beispielsweise die Systemanforderungen, das Kopierschutzsystem oder die eventuellen Schnitte in der deutschen Version. Weiter geht es dann mit den Fragen zur Solo-Kampagne, bevor wir unser FAQ mit dem Multiplayer-Modus und den Details zu Perks, Karten und zum neuen Special Ops-Abschnitt beenden.

Wenn Sie nichts über die Story, Spielorte und Charaktere von Modern Warfare 2 erfahren wollen, sollte Sie die Fragen zum Solo-Part überspringen.

Allgemeine Fragen zu Modern Warfare 2

Erscheint die deutsche Version von Modern Warfare 2 ungekürzt?

Nein, obwohl laut Aussage des Publishers Activision Blizzard die deutsche Version von Call of Duty: Modern Warfare 2 angeblich ungeschnitten, also inhaltsgleich zur internationalen Fassung erscheinen soll. Das Spiel bekommt von der USK eine »ab 18 Jahre«-Freigabe. In einer Pressemitteilung vom Entwicklerstudio Infinity Ward heißt es zu dem Vorbestellererfolg noch: »Alle Spielmodi, Level, Missionen, Gegner und Animationen sind enthalten. Die deutsche Version wird voll kompatibel mit der US- und anderen Versionen sein, um ein optimales Mehrspieler-Erlebnis zu garantieren.«

FAQ zu Modern Warfare 2 : Modern Warfare 2 Modern Warfare 2 Bei den beiden Vorgängern Modern Warfare und World at War fehlten in den deutschen Fassungen jedoch einige Szenen oder Spielmodi, beispielsweise der Zombiemodus in Call of Duty: World at War und der Arcade-Modus bei Modern Warfare.

Auch bei Modern Warfare 2 gibt es in der deutschen Version Änderungen. In dem umstrittenen Level mit der Massaker-Szene in einem russischen Flughafen bricht das Spiel ab, sobald Sie das Feuer auf Zivilisten eröffnen. In der internationalen Fassung kann der Spieler auf die Zivilisten schießen, muss es aber nicht.

Wird es eine Demo geben?

Nein, zumindest nicht vor oder kurz nach dem Release. Generell schließt der Entwickler eine Probeversion zum späteren Zeitpunkt aber nicht aus. Bisher gab es noch zu jedem Call of Duty-Spiel, das auf dem PC erschien, eine Demoversion. Beim ersten Modern Warfare konnte man schon einen Monat vor dem Erscheinungstermin einen Singleplayer-Level ausprobieren.

Wie teuer ist Modern Warfare 2 denn nun wirklich?

Activision hatte die Preisempfehlung für den Ego-Shooter vor einigen Monaten um 20 Prozent, also auf 60 Euro erhöht und damit für eine Empörung bei den Kunden gesorgt. Inzwischen kostet Modern Warfare 2 beim Internetversandhaus Amazon.de rund 44 Euro, viele Shops, darunter auch Steam, bieten den PC-Titel aber weiterhin für 55 oder gar 60 Euro an.

Welche Collector’s Editionen gibt es?

FAQ zu Modern Warfare 2 : Modern Warfare 2 Prestige Edition Modern Warfare 2 Prestige Edition Modern Warfare 2 erscheint in zwei Collector’s Editionen, allerdings nur für Xbox 360 und Playstation 3. PC-Spieler müssen also zur normalen Verkaufsfassung ohne Extras greifen. Konsolenbesitzer können dagegen die Hardened Collectors Edition oder die Prestige Collectors Edition erwerben und erhalten in der ersten das Spiel in einer Steelbox plus Gutschein für die HD-Version vom ersten Call of Duty und gebundenem Artbook. Die Prestige Edition enthält neben den Dreingaben der Hardened Edition noch ein Nachtsichtgerät samt Halterung.

Wie sind die Systemvoraussetzungen für Modern Warfare 2?

FAQ zu Modern Warfare 2 : Modern Warfare 2 Modern Warfare 2 Modern Warfare 2 verwendet die leicht weiterentwickelte Grafikengine aus dem ersten Modern Warfare. Großer Sprünge in der Darstellungsqualität dürfen Sie daher nicht erwarten, zum Ausgleich bleiben die Systemanforderungen moderat. Wenn Call of Duty: Modern Warfare auf Ihrem System gut lief, wird auch Modern Warfare 2 aller Voraussicht nach keine Probleme machen.

Hier die Systemanforderungen im Einzelnen:

• Betriebssystem: Windows XP, Windows Vista, Windows 7
• CPU: Intel Pentium 4 3.2 GHz oder AMD 64 3200+
• Arbeitsspeicher: 1 GB RAM
• Grafikkarte mit 256 MB und Shader 3.0: nVidia GeForce 6600GT oder ATI Radeon 1600XT
• DirectX 9.0c
• Soundkarte: DirectX 9.0c-kompatibel
• 12 (vielleicht auch 16) GB freier Festplattenspeicher
• Internet: Breitbandverbindung für Multiplayer, Internetverbindung für Aktivierung

Welchen Kopierschutz hat MW2 und warum brauche ich Steam?

Jede PC-Version von Modern Warfare 2 muss über die Onlinevertriebsplattform Steam freigeschaltet und somit aktiviert werden. Das Spiel wird damit an Ihr Steamkonto gebunden, der Weiterverkauf ist offiziell nicht möglich und nicht gestattet.

Die Anmeldung bei Steam ist kostenlos, ob Sie das Spiel nach der einmaligen Registrierung auch im Offlinemodus starten können oder ob bei jedem Start eine aktive Internetverbindung vorhanden sein muss, ist noch nicht bekannt.

Auf der Webseite heißt es im Moment, dass Modern Warfare 2 ab dem 12. November freigeschaltet wird. Auf unsere Anfrage hin hieß es von Seiten des Publisher Activision allerdings, dass die Ladenversion des Spiels ab 10. November freigeschaltet werden kann und nur die Steamfassung erst ab Donnerstag aktiviert wird.