Call of Duty: Modern Warfare 2 : Modern Warfare 2 Box Modern Warfare 2 Box Bei einer Kundenbefragung ist das Meinungsforschungsunternehmen Nielsen zu interessanten Ergebnissen bei Call of Duty: Modern Warfare 2 gekommen. Wir erinnern uns: Erst kürzlich hatte der Publisher Activision Blizzard auf die Verpackung des zuvor nur als »Modern Warfare 2« betitelten Actionspiel den Seriennamen Call of Duty hinzugefügt. Nielsen hatte vor und nach der Namensänderung Befragungen durchgeführt, das Kundeninteresse an dem Spiel stieg nach der Umbenennung um beachtliche Werte.

In der befragten Gruppe konnten ganze 66% den Titel Call of Duty: Modern Warfare 2 zuordnen. »Modern Warfare 2« hingegen kannten nur 34%. Ein sicherer Kaufwunsch bestand ohne Präfix nur bei 14% der Befragten, hinterher wollten 23% unbedingt Call of Duty: Modern Warfare 2 kaufen. Das allgemeine Kaufinteresse stiegt von 26% auf 43%.

Während Modern Warfare 2 bei Infinity Ward entsteht, stellte Treyarch den aktuellen Ableger Call of Duty: World at War her. Zu Beginn wurde der in der nahen Zukunft angesiedelte Shooter bewusst ohne Call-of-Duty-Zusatz beworben und von vielen Analysten als Versuch Modern Warfare zu einer eigenständigen Serie auszubauen gewertet. Kürzlich ruderte man dann wieder zurück – Modern Warfare 2 wird im Laden klar der Call of Duty-Serie zugehörig zur Schau gestellt. Trotzdem erscheinen die beiden Sammler-Varianten Hardened und Prestige bisherigen Verpackungs-Designs ohne den Call-of-Duty-Aufkleber. Echte Fans sollten den Hinweis wohl nicht mehr benötigen.

Call of Duty: Modern Warfare 2 - PC-Screenshots