Call of Duty: Modern Warfare 2 : Für den von den meisten Spielern heiß erwarteten Ego-Shooter Call of Duty: Modern Warfare 2 wird es keine Dedicated Server mehr geben. Diese Meldung vom Wochenende (wir berichteten) sorgte für großen Aufruhr in der PC-Spieler-Gemeinde. So groß, dass sich nun erster Wiederstand organisiert hat.

Call of Duty: Modern Warfare 2 : Es wurde eine Online-Petition gestartet, bei der Spieler dazu aufgerufen sind, ihre Unterschrift abzugeben, um den Publisher Activision doch noch zum Einlenken zu bewegen. Auf petitiononline.com müssen Sie dafür Ihren Namen, Ihre E-Mail-Adresse und Ihren Spielernamen (z.B. SteamID) angeben.

Obwohl die Aktion noch nicht lange läuft, da sie natürlich erst nach der Neuigkeit gestartet wurde, haben sich zum jetzigen Zeitpunkt bereits über 45.000 Spieler registriert.

» Zur Online-Petition von Call of Duty: Modern Warfare 2