Call of Duty: Modern Warfare 3 - PC

Ego-Shooter  |  Release: 08. November 2011  |   Publisher: Activision

Call of Duty - 500 Menschen arbeiten an der Shooter-Marke

Die Shooter-Serie Call of Duty beschäftigt zahlreiche Menschen. Laut Publisher Activision liegt die Zahl bei derzeit 500.

Von Andre Linken |

Datum: 08.09.2011 ; 13:03 Uhr


Call of Duty : Call of Duty: Modern Warfare 3 ist das neueste Spiel der erfolgreichen Shooter-Serie. Call of Duty: Modern Warfare 3 ist das neueste Spiel der erfolgreichen Shooter-Serie.

Dass Call of Duty zu den (vor allem finanziell) erfolgreichsten Spielemarken aller Zeiten gehört, ist seit geraumer Zeit kein Geheimnis mehr. Dass diese Marke aber auch neben Geld vor allem viel Menpower beansprucht, macht der Publisher Activision jetzt anhand einer durchaus beachtlichen Zahl deutlich.

Demnach arbeiten zirka 500 Menschen an Call of Duty in unterschiedlichen Ausprägungen. So entsteht derzeit bekanntlich bei Infinity Ward und Sledgehammer Games der Shooter Call of Duty: Modern Warfare 3 , der am 8. November 2011 auf den Markt kommen soll. Gleichzeitig arbeitet das Team von Beachhead Studios an der Online-Plattfom Call of Duty: Elite. Treyarch war für Call of Duty: Black Ops verantwortlich und werkelt derzeit gerüchteweise bereits an einem Nachfolger (wir berichteten). Hinzu kommt die Firma Demonware, die sämtliche Online-Dienste für die Call-of-Duty-Spiele zur Verfügung stellt.

Diesen Artikel:   Kommentieren (41) | Drucken | E-Mail
Sagen Sie Ihre Meinung (» alle Kommentare)
Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten!
» Zum Login

Sie sind noch nicht in der GameStar-Community angemeldet?
» Zur kostenlosen Anmeldung
Erster Beitrag  |  » Neuester Beitrag
Avatar Lonewolf
Lonewolf
#1 | 08. Sep 2011, 13:20
Interessant und ich hoffe die Leute haben gute Arbeitsbedingungen sowie Bezahlung
rate (35)  |  rate (2)
Avatar Vulture_Culture
Vulture_Culture
#2 | 08. Sep 2011, 13:21
Gerechnet auf die Verkaufszahlen ist das allerdings eine sehr geringe Zahl von Mitarbeitern. Gut da kommt dann noch die PR Abteilung dazu, die Produktion und das ganze rechtliche Gedöns aber ich denke, dass man für einen Film, der mit dem gleichen Budget wie CoD ausgestattet ist, mehr Leute benötigen würde.
rate (13)  |  rate (3)
Avatar DR. Giggles
DR. Giggles
#3 | 08. Sep 2011, 13:21
die 500 mann machen sich nur bemerkbar dadurch, das daß spiel jedes jahr rauskommt.
wenn man sich hingegen die spielzeit anguckt, könnte man meinen, es sei ein 0,5 mann projekt.
rate (30)  |  rate (9)
Avatar Odradek
Odradek
#4 | 08. Sep 2011, 13:22
Solche Zahlen sind immer mit Vorsicht zu genießen. Ist ähnlich wie bei den Credits bei Filmen, da werden auch alle möglichen und unmöglichen Leute genannt. Vom Hauptdarsteller bis zum Pizzabote, vom Regisseur bis zum freundlichen Nachbar, der mal morgens mit nem Kaffee ausgeholfen hat. Jeder Taxifahrer, der den Bühnenarbeiter rechtzeitig durch die rush-hour zum Drehort kutschierte findet da manchmal Erwähnung.
500 Mann mag da recht toll klingen, sagt aber leider gar nichts.
rate (16)  |  rate (6)
Avatar Husky666
Husky666
#5 | 08. Sep 2011, 13:29
Vor allem, wieviele von den 500 Mann eh noch an deren Activision Projekten arbeiten (Rechtsabteilung, PR) steht da nu auch nicht
rate (4)  |  rate (2)
Avatar chilled
chilled
#6 | 08. Sep 2011, 13:32
Eig. wäre es im allgemeinen interessant wieviele Leute da arbeiten, aber dadurch 2 Entwicklerstudios und jede Menge zwischen Firmen ala COD Elite, Netzwerk Support etc auch noch mit einbezogen werden müssen, liegt wohl die Ziffer weit über 500 ...

Auch wenn ich kein COD Fan bin, trotzdem Respekt das sie so "vielen" Leuten einen Arbeitsplatz geben.
rate (1)  |  rate (0)
Avatar Rakyr
Rakyr
#7 | 08. Sep 2011, 13:34
500 Mitarbeiter für MW3, geschätzte 5 Mitarbeiter für GoldenEye Reloaded. Bringen sie sonst noch irgendein Game raus?
rate (4)  |  rate (1)
Avatar Rupert_The_Bear
Rupert_The_Bear
#8 | 08. Sep 2011, 13:38
"Zu viele Köche verderben den Brei"

Zumal find ich die Zahl eher peinlich, wenn man das in Relation zu dem setzt, was diese Leute leisten, nämlich nicht viel.
Sie schaffens jedes Jahr das gleiche Spiel rauszubringen, toll!
Und Studios mit vielleicht nem Zehntel der Mitarbeiter machen alle 3-5 Jahre ein Spiel, dass aber ne gewisse Evolution und ggf. Innovation aufweißt.
Daher find ich z.B. das, was Bohemia machen einfach viel imposanter. Und das beste Beispiel: Minecraft - 5 Leute haben es einfach allen gezeigt.
rate (13)  |  rate (9)
Avatar chilled
chilled
#9 | 08. Sep 2011, 13:41
Zitat von Rupert_The_Bear:
Minecraft - 5 Leute haben es einfach allen gezeigt.


Aber Minecraft ist ein Indiehit und nicht zum vergleichen ...
Zwar Respekt an die Entwickler von Minecraft aber ja^^

Nur man erinner sich was damals von einem einzigen oft gemoddet wurde ...
rate (11)  |  rate (2)
Avatar 4ssaiki
4ssaiki
#10 | 08. Sep 2011, 13:42
Witzig, wie Remington jetzt gut sichtbar ihren Schriftzug auf dem Gewehr positioniert hat (Screenshot), nachdem dank MW2 das Interesse für die in den USA stark stieg und jeder wissen wollte was das für ein Ding ist :ugly:
rate (0)  |  rate (2)

PROMOTION
PREISE ZUM SPIEL
16,99 €
Versand s.Shop
Zum Shop
24,90 €
Versand s.Shop
Call of Duty: Modern Warfare 3 ab 24,90 € bei Amazon.de
NEWS-TICKER
Samstag, 25.10.2014
16:01
15:32
15:29
14:58
13:28
12:43
11:24
08:37
Freitag, 24.10.2014
18:50
18:38
18:30
17:45
17:30
17:18
17:14
16:47
15:55
15:46
15:16
15:10
»  Alle News

Details zu Call of Duty: Modern Warfare 3

Plattform: PC (PS3, Xbox 360, Wii)
Genre Action
Untergenre: Ego-Shooter
Release D: 08. November 2011
Publisher: Activision
Entwickler: Infinity Ward
Webseite: http://www.callofduty.com/mw3
USK: Keine Jugendfreigabe
Spiele-Logo: Download
Leserinteresse:
Platz 286 von 5752 in: PC-Spiele
Platz 55 von 753 in: PC-Spiele | Action | Ego-Shooter
 
Lesertests: 21 Einträge
Spielesammlung: 558 User   hinzufügen
Wunschliste: 68 User   hinzufügen
Modern Warfare 3 im Preisvergleich: 4 Angebote ab 2,99 €  Modern Warfare 3 im Preisvergleich: 4 Angebote ab 2,99 €
 
top Top
Werde Fan von GameStar auf FacebookFacebook Aboniere den YouTube-Kanal von GamestarYouTube Besuche Gamestar auf Google+Google+ GameStar auf Twitter folgenTwitter Alle RSS-Feeds von GameStar.deRSS-Feeds Jetzt GameStar-Newsletter bestellenNewsletter
© IDG Entertainment Media GmbH - alle Rechte vorbehalten