Call of Juarez: The Cartel - PC
Ego-Shooter  |  Release: 08. September 2011  |   Publisher: Ubisoft

KURZFAZIT

"Enttäuschende Fortsetzung der einst brillanten Serie."

Wie kommt es zur Wertung?   »  Kompletten Test lesen

DETAILWERTUNG

SPIELSPASS 57
(Solo-)Spielzeit: 10 Stunden
GRAFIK PRO KONTRA
6/10
teils schöne Landschaften
gelungene Modelle für die Hauptcharaktere
hässliche Nebencharaktere
ruckartige Animationen
Detailarmut
Ausleuchtung oft mangelhaft
mickrige Explosionseffekte
böse Clippingfehler
SOUND
6/10
recht gelungene Musikuntermalung
ganz ordentliche Waffensounds
zumeist stümperhafte Vertonung
BALANCE
7/10
drei Schwierigkeitsgrade
Schwierigkeitsgrade frei anpassbar
zumeist fair
zum Teil blöd platzierte Speicherstände
oft viel zu einfach
ATMOSPHÄRE
4/10
belebte Straßen
dämliche Texte
Wortmeldungen der KI-Begleiter passen oft nicht zum Geschehen
Klongegner
Hauptcharaktere bleiben farblose Abziehbilder
BEDIENUNG
7/10
einfache Shooter-Steuerung
Autosteuerung eine einzige Ruckelei
Unschärfeeffekt erschwert über Distanz das Zielen
UMFANG
7/10
15 Missionen
Koop-Modus
… drei spielbare Charaktere
… die sich spielerisch kaum voneinander unterscheiden
LEVELDESIGN
6/10
unterschiedliche Schauplätze
versteckte Goodies
ödes Schlauchdesign
keine Überraschungen
KI
5/10
Gegner wechseln Positionen und nutzen Deckungen
Begleiter manchmal nützlich
NPCs starten Gespräche, wenn Spielerfigur noch nicht mal in der Nähe ist
Begleiter passen sich nicht dem Spielertempo an
WAFFEN & EXTRAS
5/10
freischaltbare Knarren …
… die allesamt gleich effektiv töten
HANDLUNG
4/10
im Ansatz nicht unspannende Rahmenhandlung …
… die wirr präsentiert wird
bemühte Wendungen

MULTIPLAYER

SPIELMODI (SPIELER): Koop (2 bis 3), Team-Deathmatch (8)
NETZWERK: Internet
SERVERSUCHE: intern
DEDICATED SERVER: nein
MULTIPLAYER-SPASS: 3 Stunden
FAZIT: »Das mäßige Spielerlebnis gewinnt auch nicht, wenn man’s im Koop erlebt.«
MULTIPLAYER-WERTUNG: Ausreichend

TECHNIK

MINIMUM: 3,0 GHz Intel, A64 X2 3200+
Geforce 7800
1,0 GB RAM
8,0 GB Festplatte
STANDARD: Core 2 Duo E4300, A64 X2 4400+
Radeon HD 4850
2,0 GB RAM
8,0 GB Festplatte
OPTIMUM: Core 2 Duo E6600, A64 X2/6000+
Geforce GTX 260
4,0 GB RAM
8,0 GB Festplatte
KOPIERSCHUTZ: Ubisoft-Starter
PROFITIERT VON:

Leser-Rezensionen
Call of Juarez: The Cartel 1 Bewertungen:
90+ 0
70-89 1
50-69 0
30-49 0
0-29 0
Durchschnittliche
Leserbewertung:
75/100
Sagen Sie Ihre Meinung zum Spiel!
» Eigene Rezension schreiben
Top-Rezensionen
Shut the fuck up!
07.10.2011 | für 12 von 19 hilfreich
» Alle Leser-Rezensionen

Details zu Call of Juarez: The Cartel

Cover zu Call of Juarez: The Cartel
Plattform: PC (PS3, Xbox 360)
Genre Action
Untergenre: Ego-Shooter
Release D: 08. September 2011
Publisher: Ubisoft
Entwickler: Techland
Webseite: http://callofjuarez.ubi.com/th...
USK: Keine Jugendfreigabe
Spiele-Logo: Download
Leserinteresse:
Platz 886 von 6757 in: PC-Spiele
Platz 119 von 867 in: PC-Spiele | Action | Ego-Shooter
 
Lesertests: 1 Einträge
Spielesammlung: 14 User   hinzufügen
Wunschliste: 3 User   hinzufügen
Call of Juarez: The Cartel ab 9,55 € im Preisvergleich  Call of Juarez: The Cartel ab 9,55 € im Preisvergleich  |  Call of Juarez: The Cartel ab 5,97 € bei Amazon.de  Call of Juarez: The Cartel ab 5,97 € bei Amazon.de
 
top Top
Werde Fan von GameStar auf FacebookFacebook Aboniere den YouTube-Kanal von GamestarYouTube Besuche Gamestar auf Google+Google+ GameStar auf Twitter folgenTwitter Alle RSS-Feeds von GameStar.deRSS-Feeds Jetzt GameStar-Newsletter bestellenNewsletter
© Webedia - alle Rechte vorbehalten