Castle Strike : Während Kanonen und ein Belagerungsturm den Mauern zu Leibe rücken, kippen die Verteidiger aus den Torhäusern heißes Pech auf unser Truppen. Während Kanonen und ein Belagerungsturm den Mauern zu Leibe rücken, kippen die Verteidiger aus den Torhäusern heißes Pech auf unser Truppen. Thorwald von Rabenhorst sieht rot: Sein Vater ist gefallen, seine Schwester entführt - und die stolze Heimatburg ein Haufen Schutt und Asche. Dem verantwortlichen Schurken Alrich schwört Thorwald grausame Rache. Wenn ihm dabei dicke Mauern im Weg stehen, reißt er sie einfach mit Katapulten und Kanonen ein.

100 Jahre Burgenbau

Castle Strike : Formationen bilden sich um Helden und steigern Einheiten-Werte. Formationen bilden sich um Helden und steigern Einheiten-Werte. Thorwalds Castle Strike-Feldzug spielt zur Zeit des Hundertjährigen Krieges zwischen England und Frankreich (1337 - 1453). In der ersten von drei Einzelspieler-Kampagnen übernehmen Sie in acht Missionen die Rolle des deutschen Jünglings. Danach folgen je ein Feldzug für die Engländer unter Sir Geoffrey und Thibauts Franzosen.

Das Missions-Design kennt gerade mal zwei Grundvarianten: Entweder Sie errichten eine eigene Burg und räumen alle Gegner aus dem Weg. Oder Ihre Helden ziehen wie in WarCraft 3 ohne Basis mit einer kleinen Armee über die Karte. Nur einmal schleicht Thorwald à la Commandos durch eine Stadt und weicht Wächtern aus.