Cities: Skylines : Im After-Dark-Add-on für Cities: Skylines sind auch kostenlose Neuerungen enthalten. Welche das sind, zeigt eine neue Info-Grafik. Im After-Dark-Add-on für Cities: Skylines sind auch kostenlose Neuerungen enthalten. Welche das sind, zeigt eine neue Info-Grafik.

Zum Thema Cities: Skylines ab 4,64 € bei Amazon.de Cities: Skylines für 22,99 € bei GamesPlanet.com In etwas mehr als einer Woche erscheint mit After Dark die erste Inhalts-Erweiterung für die Städtebausimulation Cities: Skylines. Und die hält auch diverse kostenlose Neuerungen für Spieler bereit, die sich das Add-on nicht kaufen werden.

Welche das sind, hat das Entwicklerteam bei Colossal Order nun im Rahmen einer Info-Grafik bekannt gegeben. Sparsame Skylines-Spieler dürfen sich demnach über über Polizisten freuen, die Kriminelle auch tatsächlich verhaften anstatt nur die Kriminalität generell zu reduzieren. Außerdem steigt die Kriminalitätsrate in der Nacht und es gibt überarbeitete ökonomische Funktionen und diverse UI-Updates.

Bereits bekannt war, dass auch das neue Tag-Nacht-Zyklus kostenlos verteilt wird.

Gratis-Inhalte der After-Dark-Erweiterung

  • Tag-Nacht-Wechsel mit dynamischem Lichtsystem und aktualisierten Himmelsboxen

  • höhere Grundstückswerte an Küsten

  • Updates für die Benutzeroberfläche und das Bildschirm-Overlay

  • 70 kostenlose neue Gebäude

  • überarbeitetes Kriminalitäts-System (Polizei nimmt Straftäter nun tatsächlich fest)

  • mehr Kriminalität in der Nacht

  • Aktualisierungen der Ökonomie-Funktionen

  • Stil-Einordnungen für Mods (Gebäude lassen sich nun z.B. als europäisch oder mittelalterlich definieren)

Cities: Skylines - After Dark erscheint am 24. September 2015 und kostet voraussichtlich 14,99 Euro. Der kostenlose Patch wird am selben Tag veröffentlicht.

Mehr zum Thema: Alle Inhalte des Add-ons in der Vorschau

Cities: Skylines - After Dark
Das Rotlichtviertel ist durch die neue Gewerbespezialisierung entstanden. Sogar die Rentner freut’s.