Cities: Skylines : D?er reddit-Benutzer »inthoughtwelive« hat Seattle in Cities: Skylines nachgebaut. ? D?er reddit-Benutzer »inthoughtwelive« hat Seattle in Cities: Skylines nachgebaut. ?

Die Städtebausimulation Cities: Skylines macht nicht nur Spaß, sondern regt auch die Kreativität zahlreicher Fans an. Das hat jetzt auch der reddit-Benutzer »inthoughtwelive« eindrucksvoll unter Beweis gestellt.

Er hat in mühevoller Kleinarbeit die US-Stadt Seattle mit zahlreichen Details nachgebaut. Natürlich ist auch das Wahrzeichen, der Aussichtsturm »Space Needle«, dabei. Sogar an die Gewässer samt Hafen und Schiffsverkehr hat der emsige Fan gedacht.

Ganz perfekt ist der Nachbau allerdings nicht, was hauptsächlich an einer Einschränkung von Cities: Skylines liegt: Mehr als 49.152 Gebäude erlaubt das Spiel nicht, so dass vor allem die Randbereiche und Außenbezirke von Seattle nur teilweise oder gar nicht vorhanden sind.

Passend dazu: Cities: Skylines - Wird für reale Stadtplanung eingesetzt

Dennoch ist das Ergebnis absolut sehenswert. Screenshots von dem Projekt finden Sie auf der Imgur-Seite von »inthoughtwelive«.

Cities: Skylines
Die Stadtgrenzen erweitern wir in Cities Skylines kontinuierlich – Winzstädte wie in Simcity gibt's nicht.