Command & Conquer : Electronic Arts Los Angeles hat mit der Entwicklung eines neuen Command & Conquer-Spiels begonnen. Dies verkündete Mark Skaggs, Produktionsleiter von Schlacht um Mittelerde, in einem Newsletter an Community-Mitglieder. Der neue Titel soll im Alarmstufe-Rot-Universum spielen. Skaggs will damit ganz offensichtlich zurück zu seinen Wurzeln: Sein erstes Werk als ausführender Produzent für die Command & Conquer-Serie war Red Alert 2.

Weitere Details zum Spiel sind im Community-Newsletter eher spärlich. So soll der Titel wie C&C Generäle und Schlacht um Mittelerde die Sage-Grafikengine benutzen. Damit die Optik nicht angestaubt wirkt, werden die Entwickler die Engine weiterentwickeln. Eine offizielle Ankündigung soll demnächst kommen. Eigentlich warten die Fans immer noch auf Tiberium Twilight. Da scheint aber noch viel Geduld gefragt zu sein.