World Cyber Games 2008 : World Cyber Games, WCG World Cyber Games, WCG Die World Cyber Games 2008 in Köln wurden am Sonntag beendet und sämtliche Sieger stehen somit fest. Das deutsche Nationalteam konnte insgesamt vier Medaillen erringen und landete am Ende auf dem vierten Platz der Nationenwertung.

Zu einem rein deutschen Finale kam es beim Echtzeit-Strategiespiel Command & Conquer 3: Kanes Rache, dass Pascal ’Dackel’ Pfefferle gegen seinen Landsmann Benjamin ’Heckenheinrich’ Schütz gewinnen konnte. Für eine Bronzemedaille reichte es für Max ’The_Demon’ Laub in der Disziplin Age of Empires 3: The Asian Dynasties. Das selbe Edelmetall konnte sich Andreas 'neogetix'Rode in dem Spiel Asphalt 4 Mobile sicher.

Weitere Details zum Event sowie den kompletten Medaillenspiegel finden Sie auf der offiziellen Website.