C&C: Alarmstufe Rot 3 : C&C: Alarmstufe Rot 3 C&C: Alarmstufe Rot 3 Nur knapp drei Wochen nach der Veröffentlichung des Patches mit der Versionsnummer 1.07 (wir berichteten) will Publisher Electronic Arts in der kommenden Nacht das nächste Update zum Echtzeit-Strategiespiel C&C: Alarmstufe Rot 3 veröffentlichen. Dies berichten amerikanische Medien übereinstimmend.

Der Patch 1.08 wird zahlreiche Balance-Änderungen und Interface-Erweiterungen mit sich bringen und zudem acht kleinere Bugs beseitigen. Die Community-Seite CNC-Inside hat sich die Mühe gemacht, das englischsprachige Patch-Log zu übersetzen:

User Interface Verbesserungen

  • Die Ladder basiert jetzt auf 1500 Punkten Elo-Wertungen, die je nach Sieg fallen oder steigen. Auf diese Weise wird die Suche nach einem passenden Gegner verbessert.

  • Im Automatch kann jetzt festgelegt werden, wie groß die Punktediffernz sein darf, die ein Gegner haben darf.

  • Der eigene Rang in der 1on1 und 2on2 Ladder wird jetzt beim Automatch angezeigt.

  • Die Ränge aller Spieler wird jetzt im Ladebildschirm angezeigt.

  • Es wurden Lobbys für 1on1, 2on2 und 3on3 Spiele hinzugefügt.

  • Es wurde ein "Spieler besiegt" Audio-Ereignis für Spiele mit mehr als 3 Teilnehmern hinzugefügt.

  • Die Freundesliste ist jetzt alphabetisch sortiert.

  • Wenn ein Spielername in der Lobby angeklickt wird, wird jetzt automatisch der Flüsterbefehl aktiviert.

  • Wenn in der Lobby mit der Maus über den Namen eines Spielers gefahren wird, wird seine 1vs1 Bewertung angezeigt.

  • Der Text, der nach einem Verbindungsabbruch angezeigt wird, wurde angepasst. Es wird jetzt auf den Cheater-Melden-Thread im offiziellen Forum verwiesen.

  • Der Multiplayer-Login Bereich merkt sich jetzt immer den Nicknamen, mit dem sich zuletzt erfolgreich eingeloggt wurde.

  • Das Spiel überprüft jetzt nach jedem Starten, ob ein Patch verfügbar ist - nicht nur, wenn der Mutliplayermodus gestartet wird.

  • Für Replays wurde ein Vorspulen-Knopf eingefügt (Der ">" Knopf funktioniert weiterhin).

» Bugfixes und Balance-Änderungen auf Seite 2