BioWare : Erste bewegte Bilder zeigen einen Panzer, der drei Fahrzeuge in einer unbewohnten Stadt unter Beschuss nimmt. Erste bewegte Bilder zeigen einen Panzer, der drei Fahrzeuge in einer unbewohnten Stadt unter Beschuss nimmt. Knapp zweieinhalb Wochen vor den Spike TV Video Game Awards am 10. Dezember hat dessen Veranstalter Spike TV einen kurzen Teaser-Trailer veröffentlicht, der einen ganz knappen Blick auf das neue Bioware-Spiel gewährt. Name und Genre bleiben weiter unbekannt. Ein erstes Bild hatte es bereits vor einigen Tagen gegeben.

Im Teaser-Trailer heißt es nun, das Bioware mit dem neuen Spiel auch eine neue Richtung einschlägt. Dies könnte bedeuten, dass sich der Publisher mit dem Projekt in ein neues Genre vorwagt.
Aus dem Trailer geht außerdem hervor, dass ein neues BioWare-Studio mit dem neuen Spiel betraut wurde.

Gerüchten zu folge könnte es sich dabei um Victory Games handeln, einem Entwicklerstudio, das am nächsten Teil der Command & Conquer-Serie arbeitet, bisher jedoch noch keine Informationen zu diesem Titel preisgab.

Des Weiteren könnte es sich bei dem verantwortlichen Entwicklerstudio auch um Viscreral Games handeln, ein Entwickler-Team aus Los Angeles, das erst seit kurzem für das BioWare-Label arbeitet.

Interessant ist auch, dass BioWare schon im letzten Jahr nach Mitarbeitern für Projekte suchte, die gemeinsam an einem »First-Person Shooter des Militär-Genres« arbeiten sollten, bisher aber noch kein solches Projekt vom Publisher angekündigt wurde, da im Zuge der Stellenausschreibung auch ein »Senior Level Designer« für eine »neue Action-Adventure-Marke« gesucht wurde, bleibt viel Raum für Spekulationen.

Den ganzen Trailer und weitere Informationen zum Spiel wird es am 10. Dezember 2011 auf den Spike TV Video Game Awards geben.