Auf den Spike Video Game Awards 2011 wurde der erste Trailer des neuen Bioware-Spiels gezeigt. Das eigentlich auf Rollenspiele fixierte Entwicklerstudio arbeitet an dem Echtzeit-Strategietitel Command & Conquer: Generals 2. Als Grafikgerüst wird dabei die Frostbite 2-Engine genutzt, die erstmals in dem Ego-Shooter Battlefield 3zum Einsatz kam.

Command & Conquer: Generals 2 : Auch wenn Generals 2 eine neue Grafik-Engine verwendet, bleiben bekannte Animationen aus dem Vorgänger erhalten.

Erster offizieller Screenshot
Auch wenn Generals 2 eine neue Grafik-Engine verwendet, bleiben bekannte Animationen aus dem Vorgänger erhalten.

Der Trailer sagt noch nicht viel über das Spiel an sich aus. Er zeigt zerstörte Städte, in denen einige Panzer und Flugeinheiten um die Vorherrschaft kämpfen. Die Einheiten heben sich optisch deutlich von den eher verrückten Einheiten der in der letzten Zeit veröffentlichten Teile ab und erinnern stark an den direkten Vorgänger Command & Conquer: Generäle. Es ist zu vermuten, dass die Zerstörung der Umgebung ein wichtiger Aspekt von C&C: Generals 2 sein wird.

Als Publisher fungiert Electronic Arts, Release-Termin ist das Jahr 2013.

Command & Conquer: Generals 2 - VGA-Trailer