Conan Exiles : Conan Exiles hat seit kurzem einen Region-Lock für offizielle Server. Conan Exiles hat seit kurzem einen Region-Lock für offizielle Server.

Ohne Vorwarnung hat Entwickler Funcom vor wenigen Tagen, kurz nach dem Release des neuen Mega-Updates, einen Region Lock für offizielle Conan Exiles Server eingeführt. Die plötzliche Spaltung der Community sorgt bei einigen betroffe

nen Spielern für Frust, da sie plötzlich aus ihrem Lieblingsserver ausgesperrt wurden.

Im Steam-Forum gab der Community-Manager Jens Erik an, man habe sich aus mehreren Gründen zur festen Einteilung der Server in »Ost« und »West« gezwungen gesehen: Die Sprachbarriere und die unterschiedlichen Spielstile hätten viele Spieler vor Probleme gestellt.

So geht's zum eigenen Server: Conan Exiles Server mieten und einrichten

Außerdem führten die großen Zeitunterschiede zwischen den Regionen laut Erik dazu, dass Offline Raiding ein unumgängliches Problem wurde: Spieler-Camps wurden geplündert, während ihre Bewohner gerade nicht eingeloggt waren.

Besonders von Spielern aus Asien wurde die Änderung kritisiert, für sie stehen seitdem keine offiziellen Server mehr bereit, sie müssen also auf private Server ausweichen.

Der Community-Manager versprach, dass Funcom neue Server für Russland, Südamerika und Asien »hoffentlich schon in der kommenden Woche« bereitstellen werde.

Conan Exiles