Consortium : Consortium erscheint am 6. Januar 2014 als Download. Consortium erscheint am 6. Januar 2014 als Download. Laut dem Entwickler Interdimensional Games erscheint das Sciencefiction-Rollenspiel Consortium am 6. Januar 2014 auf Steam und über den Humble Store. Das ist eine geringfügige Verschiebung gegenüber dem ursprünglich geplanten Release-Termin »kurz vor Weihnachten«. Doch hätte Valve dem Indie-Studio von einer Veröffentlichung während der »Winter-Aktion« auf Steam »abgeraten«. Da ginge der Titel vor lauter Angeboten womöglich unter.

Interdimensional Games wolle die zusätzliche Zeit jetzt für den Feinschliff nutzen.

Dieses Jahr erhielt das Studio über 70.000 US-Dollar auf der Crowdfunding-Plattform Kickstarter für die Fertigstellung von Consortium. Erst anfang dieses Monats gab es »grünes Licht« für den Steam-Release.

Consortium spielt im Jahr 2042 auf einem gewaltigen Flugschiff. Dort kommt es zu einem Mord, und der Spieler interagiert mit über 20 Crew-Mitgliedern, um den Täter zu finden. Nicht zuletzt wird das Schiff durch eine Bande von Söldnern bedroht.

Laut dem Entwickler soll Consortium dem Spieler die größtmögliche Freiheit gewähren: Alle Entscheidungen sollen den Verlauf und den Ausgang der Handlung beeinflussen. Jedem stehe es frei, auf Waffengewalt zu setzen oder das Spiel mit Hilfe von diplomatischem Geschick zu beenden, ohne auch nur einen Schuss abgegeben zu haben.

Nach eigenen Angaben ließ sich Interdimensional Games für Consortium von dem First-Person-Rollenspiel Amen: The Awakening inspirieren, das sich einst bei Cavedog Entertainment in der Entwicklung befunden hatte. Nur wurde der Titel im Jahr 2000 abgebrochen.

Consortium