CS:GO : Der Spot für die CS:GO-Liga mit Shaq hat absolutes Meme-Potential. Etwas Cheese gefällig? Der Spot für die CS:GO-Liga mit Shaq hat absolutes Meme-Potential. Etwas Cheese gefällig?

Zum Thema CS: GO ab 15 € bei Amazon.de Die Counter-Strike-Liga Eleague macht sich bereits für Fernsehkunden: Mit Shaquille Rashaun O'Neal, besser bekannt als Shaq, macht nun ein prominenter US-Star Werbung für die E-Sportliga. Wir haben den Clip unterhalb eingebettet.

Zu sehen gibt es die »Shaqoflage«, die »Fish-Gun«, »Cheese« und Shaq beim aufwischen von Blut - alles für den E-Sport.

Shaq gilt als schillernde Medienfigur. Der sehr erfolgreiche Ex-Basketballstar hat unter anderem mehrere Rap-Alben veröffentlicht und trat in Filmen und Fernsehsendungen auf. Mit Shaq Fu gibt es sogar ein Prügelspiel mit dem US-Star.

Shaq hat durchaus Verbindungen zum E-Sport: Er ist Teambesitzer von NRG Esports (League of Legends) und dürfte Fans von CS:GO durch seinen Schlagabtausch mit Szenekenner Thorin bekannt sein: Thorin nannte Shaq fett, der wiederum Thorin mit Schlägen drohte. Die Szene war natürlich harmloser und vor allem witziger, als es sich liest, wie der Clip unterhalb beweist.

Die Eleague startet am 24. Mai 2016 und bietet die besten CS:GO-Teams der Welt. Das Ziel ist, als fünfte Liga zu den vier großen amerikanischen Sportligen NFL, MLB, NBA und NHL zu stoßen. Anfang Juni wird die Eleague auch in Deutschland übertragen, und zwar von Prosieben Maxx.

Im Special: Die kuriosesten Geschichten aus CS:GO