Dark Souls 2 : Der Box-Release der PC-Version von Dark Souls 2 wurde nur in Großbritannien auf den 2. Mai verschoben. Hierzulande bleibt es beim 25. April. Der Box-Release der PC-Version von Dark Souls 2 wurde nur in Großbritannien auf den 2. Mai verschoben. Hierzulande bleibt es beim 25. April.

Die Händler Amazon.co.uk und Shop.to teilten ihren Kunden heute mit, dass die PC-Version von Dark Souls 2 auf den 2. Mai verschoben wurde. Aber Fans können aufatmen. Laut einer Stellungnahme von Namco Bandai ist davon nur die Boxausgabe des Action-Rollenspiels in Großbritannien betroffen. Hierzulande bleibt es also beim 25. April als Release-Termin. Das Datum gilt auch für die Downloadversion auf Steam.

Laut Namco Bandai seien für die Release-Verschiebung in Großbritannien »Herstellungsschwierigkeiten bei der Verpackung« verantwortlich. Der Publisher entschuldigt sich bei seinen Kunden.

Für die PlayStation 3 und die Xbox 360 wurde Dark Souls 2 schon im März veröffentlicht. Die Konsolenversion erhielt im Test von GamePro stattliche 82 Prozent Spielspaß.

Erst kürzlich deutete ein Screenshot-Leak auf die Grafikoptionen der PC-Version hin. Zuvor gab ein Vergleichsvideo Aufschlüsse auf die Unterschiede in der Darstellung seit der Ankündigung von Dark Souls 2 im April 2013 und der Release-Version für die Konsolen.

Dark Souls 2
Die Reise zum Drachenhort zählt zu den optischen Highlights des Spiels.