Dark Souls 2 : Too cool for you: Corey Coolidge hat Dark Souls 2 ohne die Ausnutzung von Bugs und Glitches in unter einer Stunde durchgespielt - Speedrunner-Weltrekord. Too cool for you: Corey Coolidge hat Dark Souls 2 ohne die Ausnutzung von Bugs und Glitches in unter einer Stunde durchgespielt - Speedrunner-Weltrekord.

Zum Thema Dark Souls 2 ab 14,96 € bei Amazon.de Der Spieler Corey »Allakazzaror« Coolidge hat im Hardcore-Rollenspiel Dark Souls 2 einen neuen Speedrun-Weltrekord aufgestellt. Das zum Beweis nötige YouTube-Video findet sich unterhalb der News.

Mit sehr knappen 59 Minuten und 15 Sekunden konnte der Speedrunner die Stundenmarke unterbieten. Zwar gibt es bereits einige Spieler, die deutlich schneller waren, darunter auch Coolidge selber - das Besondere an diesem Durchlauf ist aber, dass er ohne Glitches oder der Ausnutzung von Bugs geklappt hat.

Die Taktik hinter Allakazzarors Speedrun war die Ausnutzung einer Spielmechanik: Das häufige Bekämpfen eines Bosses gibt eine große Menge Seelen, für eine Million kann man dann das Spiel deutlich abkürzen.

Fast wäre es allerdings gar nicht zum erfolgreichen Durchlauf gekommen: Coolidge starb einmal, was rund 18 Sekunden gekostet hatte. Der ehrgeizige Speedrunner spielte dann bereits mit dem Gedanken, den Versuch abzubrechen, schaffte die Stundenmarke aber trotz des Malheurs.

Wer sich die unterschiedlichen Speedrun-Regeln von Dark Souls 2 und deren Ausführung anschauen möchte, findet unter diesem Link das entsprechende Reddit-Unterforum mit All-Boss-Runs, Glitchless-Runs oder No-Bonfire-Runs.

Dark Souls 2 erschien am 14. März 2014 für Xbox 360 und PlayStation 3, die PC-Version folgte am 25. April 2014.

» Zum Test von Dark Souls 2 auf GameStar.de

Dark Souls 2
Die Reise zum Drachenhort zählt zu den optischen Highlights des Spiels.