Dark Souls : Dark Souls erzählt im Kern eine fesselnde Geschichte. Und man kann sie auf YouTube ganz ohne Tode genießen. Dark Souls erzählt im Kern eine fesselnde Geschichte. Und man kann sie auf YouTube ganz ohne Tode genießen.

Aus Spielen zusammengeschnittene Filmversionen zu machen, ist schon seit Jahren ein valider Weg, die Story älterer Klassiker einem großen Publikum zugänglich zu machen, ohne dass die ganzen Zuschauer das Spiel dafür gezockt haben müssen. So können Sie die Mysterien des guten alten Blood Omen enthüllen oder den Wust an Plot-Twists von Metal Gear Solid mit bequemer Pausetaste entwirren - und bei Dark Souls bekommt so eine Filmadaption sogar einen ganz besonderen Anreiz: Man muss sich als Spieler nicht mit dem gnadenlosen Härtegrad quälen, um die spannende Geschichte zu erleben.

YouTuber MoonlightButterfly hat sich ganz dieser Kunst verschrieben: Er schneidet Zwischensequenzen und Gameplay-Sequenzen der Dark-Souls-Spiele so zusammen, dass daraus zusammenhängende Filme werden. Die gibt's in kürzeren Fassungen mit Fokus auf einzelne Kreaturen und NPC-Storylines, aber auch als Riesenversion für die komplette Spielerfahrung. Jüngst hat MoonlightButterfly seinen Zusammenschnitt der DLCs Ashes of Ariandel und The Ringed City veröffentlicht (insgesamt eine Stunde Laufzeit).

Doch lieber spielen? GOTY-Edition mit allen DLCs jetzt verfügbar

Aber das Herzstück sind natürlich die drei großen Epen Dark Souls 1, 2 und 3. Die umfangreichen Clips binde ich Ihnen unten ein: