Nach gut 6 Jahren Entwicklungszeit, einem Publisher-Wechsel aufgrund der Insolvenz von The Games Company, Monaten ohne Lebenszeichen und der ein oder anderen Verschiebung, soll es am 25. Oktober nun tatsächlich soweit sein: Publisher Kalypso hat den Goldstatus des Action-Rollenspiels Das Schwarze Auge: Demonicon für den PC verkündet. Die Entwicklungsarbeiten sind damit offiziell abgeschlossen und das Master auf dem Weg zur Vervielfältigung, um das Spiel pünktlich in die Händlerregale zu bringen.

In knapp zwei Wochen soll der Titel dann als Standard-Version sowie Collector's Edition im Einzelhandel verfügbar sein. Alternativ kann man Demonicon auch über Valves Steam bestellen, wo das Rollenspiel aktuell noch mit einem kleinen Rabatt angeboten wird. Auch Amazon.de bietet derzeit bei Vorbestellungen noch einen Nachlass von 5 Euro an - zumindest für die Standard-Ausgabe. Die Ladenversion wird anscheinend ebenfalls auf Steam setzen, obwohl Kalypso in der Vergangenheit bei seinen Titeln auch gerne auf den hauseigenen »Kalypso Launcher« gesetzt hat. Eine DRM-freie Version scheint es hingegen nicht zu geben, so fehlt DSA: Demonicon etwa (noch) im Angebot von GOG.com.

Die Versionen für PlayStation 3 und Xbox 360 sollen hingegen erst 2014 folgen. Einen genaueren Termin gibt es hier noch nicht. Passend zur Goldmeldung haben Kalypso und Entwickler Noumena auch gleich noch ein gutes Dutzend neue Screenshots veröffentlicht (siehe Galerie).

Das Schwarze Auge: Demonicon
Oft treten wir in den Gefechten gegen bis zu ein halbes Dutzend Feinde gleichzeitig an, die aber allesamt nur wenige Treffer aushalten. Mit Rundumschlägen und Feuerzirkeln können wir uns etwas Bewegungsfreiheit verschaffen.