Was gehört zu einem richtigen Rollenspiel? Genau: eine Party, vielfältige Entfaltungsmöglichkeiten für die Charaktere, ein rundenbasiertes Kampfsystem, eine umfangreiche, spannende Geschichte sowie ein komplexes und transparentes Regelwerk. Okay, gebongt: All das packt der Entwickler Radon Labs aus Berlin in sein kommendes Abenteuer-Epos Das Schwarze Auge: Drakensang. Wobei »kommend« das Stichwort ist: Drakensang ist gerade wieder verschoben worden, allerdings lediglich um einen Monat. Weil Fachjournalisten, unter anderem von GameStar, nach dem Spielen der ersten Preview-Version des Genre-Hoffnungsträgers vor einer allzu schnellen Veröffentlichung warnten. Denn zu viele kleine Fehler und Ungereimtheiten gemahnten an die fehlergespickten ersten Verkaufsversionen von Gothic 3 und The Witcher. Ein solches Desaster will man bei Radon Labs in jedem Fall vermeiden. Trotzdem wollen wir Ihnen unsere ersten Abenteuer und Erlebnisse in Aventurien, ganz ohne Entwicklerblick über die Schulter, auf keinen Fall vorenthalten.

Das Schwarze Auge: Drakensang : Der robuste Zwerg, die kampfstarke Amazone sowie die flinke Streunerin sind im aggressiven Modus (Schwertsymbol im Portrait) und greifen automatisch an. Der robuste Zwerg, die kampfstarke Amazone sowie die flinke Streunerin sind im aggressiven Modus (Schwertsymbol im Portrait) und greifen automatisch an.

Schöner Streuner

Allein stehen wir auf weiter Flur. Einen Streuner haben wir gewählt aus den 20 vorgefertigten Klassen, die zu Spielbeginn zur Auswahl stehen. Oder besser: eine Streunerin. Ein blendendes Aussehen und besondere Wortgewandtheit sind die Stärken dieses irgendwo zwischen Schurke und Dieb angelegten Charakters. Überhaupt sind die Klassen enger und damit weit facettenreicher gestaffelt als in den meisten anderen (vor allem Online-)Rollenspielen. Da beleben die riesige Lücke zwischen sperrigem Haudrauf-Krieger und geschmeidigem Waldläufer gleich mehrere Zwischenformen. Auch gibt es diverse Magiertypen. Schade, dass in unserer Version der mit zusätzlichen Einstellungsmöglichkeiten geradezu überfrachtete Expertenmodus zur Charaktererstellung noch nicht einwandfrei funktionierte. Aber unsere Streunerin aus der DSA-Retorte wickelt auch so gleich die ersten Dialogpartner (oder sollte man sie arme Opfer nennen?) um den Finger. So können wir von Anfang an bei Händlern einen Nachlass auf Preise für Nahrung, Tränke, Alchemiebedarf und so weiter erfeilschen. Und jedes Mal, wenn wir in den Gesprächen Optionen wie »überreden « oder »schmeicheln« wählen, bekommen wir wertvolle Extra-Informationen oder spezielle Aufträge, teils können wir auch Kämpfe vermeiden.