Das Schwarze Auge: Memoria : Deep Silver kündigt das Adventure Das Schwarze Auge: Memoria an. Deep Silver kündigt das Adventure Das Schwarze Auge: Memoria an. Der Publisher Deep Silver kündigte heute ganz offiziell das Point&Click-Adventure Das Schwarze Auge: Memoria für den PC an. Für die Entwicklung ist wie schon bei Das Schwarze Auge: Satinavs Ketten das Team von Daedalic Entertainment verantwortlich.

In Memoria wird die Story rund um den Vogelfängers Geron weitererzählt, der Spieler schlüpft jedoch vornehmlich in die Rolle der Prinzessin Sadja und somit 500 Jahre in die Vergangenheit von Aventurien. Sadja aus dem fernen Fasar zog einst in die Schlacht gegen die Dämonen in die Gorische Wüste, verschwand dann aber ebenso plötzlich wie spurlos.

Für die Story von Das Schwarze Auge: Memoria ist der Autor Kevin Mentz verantwortlich, der nicht nur am Vorgänger sondern auch an der Deponia-Serie mitgewirkt hat. Der Release des Adventures ist für das dritte Quartal 2013 geplant, ein konkreter Release-Termin steht noch nicht fest.

In unserer Online-Galerie finden Sie ab sofort die ersten Screenshots von Das Schwarze Auge: Memoria, die Ihnen einige der von Hand gezeichneten Schauplätze zeigt.