Monster meucheln im Diablo-Stil, aber als Kuscheloma oder Trottelmagier -- kommt Ihnen das bekannt vor? Richtig, das hatten wir vor zwei Jahren schon mal im originellen Action-Rollenspiel Dawn of Magic (GS 06/07: 77 Punkte). Dawn of Magic 2 ist im Prinzip das gleiche Spiel: ein schräger Diablo-Klon mit umfangreichem Magie-System, unzugänglicher Steuerung und inzwischen hoffnungslos veralteter Grafik.

Im Mittelpunkt stehen vier ungewöhnliche Spielcharaktere; Sie können als dicke Bäckersfrau, saufender Mönch, verführerische Zigeunerin oder Harry-Potter-Verschnitt von Magier loslegen. Die Geschichte knüpft direkt an den Vorgänger an. Mit dem Erzschurken Modo scheint das Böse ausgelöscht, aber im Land finden bereits wieder seltsame Ereignisse statt. Also machen Sie sich auf die Suche nach der Quelle der Geschehnisse und treffen dabei auf alte Bekannte.

» Wertungskasten zu Dawn of Magic 2 ansehen

Dawn of Magic 2

Magische Monsterjagd

Damit Sie auf Ihrer heroischen Queste nicht ins Gras beißen, haben Sie die Wahl zwischen zwölf Magieschulen, wie Eis- oder Beschwörungsmagie, um den Gegnern einzuheizen.

Dawn of Magic 2 : Die bunten Zaubereffekte täuschen ein wenig über die veraltete Grafik hinweg. Die bunten Zaubereffekte täuschen ein wenig über die veraltete Grafik hinweg. Diese Disziplinen können Sie auch kombinieren, etwa ein Feuerball mit zusätzlicher Schockwirkung, greifen also auf eine gewaltige Auswahl an Zaubern zurück. Mit Nahkampf haben Sie dagegen nicht so viel am Hut. Zu schaffen machen Ihnen neben den Monstern auch das überladene Interface und das unübersichtliche Inventar. Im Unterschied zum Vorgänger fällt am meisten auf, dass das Spiel diesmal deutsch vertont wurde. Allerdings sind viele Sprecher laienhaft, und es befinden sich viele englische und russische Textschnipsel im Spiel.

Wenn Sie über die immer noch hübsch bunte, aber angestaubte Grafik und die Bedienmacken hinwegsehen können, bekommen Sie mit Dawn of Magic 2 ein umfangreiches Action-Rollenspiel mit interessantem Magiesystem.