DayZ - PC

Action  |  Release: 2015  |   Publisher: -

DayZ - Neue Infos zu Grafikengine, Inventar, Kleidung und Beta

Dean Hall, Lead-Designer von DayZ, hat auf dem offiziellen Blog neue Informationen zur Standalone-Version des Zombie-Survival-Spiels verraten.

Von Onlinewelten Redaktion |

Datum: 26.01.2013 ; 18:01 Uhr


DayZ : Die neue Beleuchtung der Stand-Alone-Version von DayZ im Screenshotvergleich mit der Original-Karte aus ARMA 2. Die neue Beleuchtung der Stand-Alone-Version von DayZ im Screenshotvergleich mit der Original-Karte aus ARMA 2. Dean »Rocket« Hall, der gegen Ende des vergangenen Jahres reichlich schweigsam gewordene Projektleiter der Standalone-Version von DayZ , hat sich offenbar an seine Vorsätze für das neue Jahr gehalten. Nachdem er sich in den vergangenen Tagen und Wochen bereits mehrfach via Twitter und diverse Community-Foren mit Details und Informationen zum aktuellen Entwicklungsstand des Projekts an die Öffentlichkeit wandte, hat er nun den offiziellen Entwickler-Blog zum Spiel mit einem umfangreichen Update versehen.

Neue Engine und Client-Server-Architektur

Im Verlauf des Status-Updates geht Hall auf diverse Aspekte ein, die die DayZ-Standalone betreffen, und äußert sich zudem zum aktuellen Entwicklungsstand. Unter anderem hebt der Game-Designer dabei noch einmal hervor, dass die Engine des Spiels komplett neu gestaltet wurde, was wiederum eine lebendigere und visuell deutlich verbesserte Spielwelt ermöglichen soll.

Außerdem, und auch das war bereits bekannt, verdeutlicht Hall noch einmal die Fortschritte, die durch die neue, an MMOs angelehnte, Client-Server-Architektur der Engine möglich sind. Vor allem hinsichtlich des Kampfes gegen Cheater und Hacker versprechen sich Hall und sein Team dadurch massive Verbesserungen. Aber auch die Performance soll dadurch verbessert werden und einige technische Probleme könnten damit der Vergangenheit angehören. So soll es etwa möglich sein, Gegenstände und Zombies direkt zur Initialisierung eines Servers spawnen zu lassen, was unter anderem auch verhindern würde, anhand der Zombie-Population in Städten auf die Anwesenheit von Spielern zu schließen.

Kleidung, Inventar und Individualisierung

Auch das Kleidungs- und Inventar-System macht laut Hall Fortschritte. Einzelne Kleidungsstücke können bereits an- und abgelegt werden, können mit Krankheiten verseucht werden oder haben andere Attribute wie etwa Haltbarkeit. Aktuell arbeite das Entwicklerteam daran, die Kleidung visuell korrekt darzustellen, wenn sie auf dem Boden liegt, so Hall.

Generell soll es in der DayZ-Standalone aber deutlich mehr Möglichkeiten zur Individualisierung des eigenes Charakters geben. Zu Beginn des Spiels werden zwar nur Geschlecht und Ethnie auswählbar sein, im weiteren Spielverlauf wird es durch Tattoos, Kleidung und weitere Dinge aber zu einer tiefergehenden Individualisierung kommen. Auch Entscheidungen und Aktionen im weiteren Spielverlauf sollen Auswirkungen auf das Aussehen der Spielfigur haben. Außerdem ist die Rede von Symbolen, Tattoos, Markierungen in der Spielwelt und auf Waffen sowie anderen Dingen, mit denen Clans oder Gruppen in DayZ ihre Zusammengehörigkeit werden ausdrücken können.

Hinzu kommen Individualisierungsmöglichkeiten für Waffen, etwa durch Waffenaufsätze. Implementiert sind hier bisher aber nur Magazine, die mit Munition befüllt werden müssen. Quantität und Zustand der Magazine sollen von essentieller Bedeutung sein. Auf lange Sicht sind zudem Vehikel-Individualisierungen und Basenbau geplant - beides wird voraussichtlich gegen Ende des Jahres fertig sein.

Außerdem verspricht Hall ein weiteres Mal neue Areale in der Chernarus getauften Spielwelt sowie massig neue Objekte wie liegen gebliebene Vehikel und Busse.

Start des Closed-Beta-Tests

Laut Hall hat der internen Closed-Beta-Test mit der Standalone-Version von DayZ bereits begonnen. Externe Tester, darunter zunächst dem Team nahe stehende Community-Mitglieder und Streamer, sollen demnächst folgen. In Sachen Server-Browser greift man nun übrigens auf das Angebot von Steam zurück. Gamespy gehört damit der Vergangenheit an.

Release der DayZ-Standalone

Wann die DayZ-Standalone fertig gestellt sein wird vermag Hall zwar immer noch nicht zu sagen. Allerdings verrät er, dass er während der Entwicklungsarbeiten noch nie so zuversichtlich und euphorisch gewesen sei, wie zur Zeit. Die Fortschritte der vergangenen Wochen seien einfach beeindruckend gewesen. Allerdings gibt Hall auch zu bedenken, dass noch ein steiniger Weg vor ihm und seinem Team liegt.

Quelle: dayzdev.tumblr.com via Onlinewelten

Diesen Artikel:   Kommentieren (100) | Drucken | E-Mail
FACEBOOK:
TWITTER:
 
WEITERE NETZE: Weitersagen
Sagen Sie Ihre Meinung (» alle Kommentare)
Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten!
» Zum Login

Sie sind noch nicht in der GameStar-Community angemeldet?
» Zur kostenlosen Anmeldung
Erster Beitrag  |  » Neuester Beitrag
1 2 3 ... 10 weiter »
Avatar Blacky the pirate
Blacky the pirate
#1 | 26. Jan 2013, 18:08
Also dauerts wohl noch bis nächstes Jahr.
rate (18)  |  rate (27)
Avatar Voigt
Voigt
#2 | 26. Jan 2013, 18:08
Ah sehr schön dass ihr das übersetzt habt, hatte nicht so wirklich Lust den englischen Originalartikel zu lesen, den hatte ich nur überflogen.
Auch wenn der Begriff der "Rasse" bei rein menschlicher Auswahl immer gefährlich ist, insbesondere hier in Deutschland.
rate (35)  |  rate (17)
Avatar senfmann
senfmann
#3 | 26. Jan 2013, 18:08
sieht ja genauso scheiße aus wie die mod... was soll das bitte für ein vergleichsbild sein. da wurde ja nur die beleuchtung geändert. aber da das waffenhandling sicher genau das ist wie bei arma werd ichs mir wohl eh nicht holen...
rate (15)  |  rate (115)
Avatar DonSwingKing
DonSwingKing
#4 | 26. Jan 2013, 18:08
Eure Bilder haben alle einen übertriebenen Blaustich, Gamestar. Das sieht auf der offiziellen Webseite ganz anders aus.
rate (26)  |  rate (4)
Avatar Funeral Cuervo
Funeral Cuervo
#5 | 26. Jan 2013, 18:18
Mich würde ja eher mal interessieren, wann denn die spielbare Alphaversion denn nun an den Start gehen soll?
rate (6)  |  rate (5)
Avatar Tactical.Steffen
Tactical.Steffen
#6 | 26. Jan 2013, 18:18
"Auf lange Sicht sind zudem Vehikel-Individualisierungen und Basenbau geplant - beides wird voraussichtlich gegen Ende des Jahres fertig sein."

Das wäre wirklich der Hammer! :)

Freue mich schon riesig. Vorallem wird es genau an den richtigen Stellen verbessert, wie z.B. dem Serversystem und der Individualität verschiedener Charaktere.

Ich liebe dieses ZombieSzenario einfach. Zombie-Gruppen, die durch Cherno streifen wären auch noch klasse (wie bei The Walking Dead).
rate (19)  |  rate (3)
Avatar psyclops
psyclops
#7 | 26. Jan 2013, 18:20
Schön, da freu ich mich schon drauf. Vor allem gegen die Hackerplage sollten sie was unternehmen.

Edit
Eigentlich sinds ja eher nur billige Cheater.
rate (26)  |  rate (3)
Avatar wall21
wall21
#8 | 26. Jan 2013, 18:20
Sehe kein Unterschied... Das eine Bild ist heller, das andere Bild dunkler... Ich bleib bei COD. Meiner Meinung nach eh die absolute Präferenz...
rate (8)  |  rate (127)
Avatar psyclops
psyclops
#9 | 26. Jan 2013, 18:22
Zitat von wall21:
Ich bleib bei COD. Meiner Meinung nach eh die absolute Präferenz...


Naja, CoD ist aber nun wirklich was ganz was anderes. ^^
rate (57)  |  rate (6)
Avatar AlcoHolixx
AlcoHolixx
#10 | 26. Jan 2013, 18:22
Nach diesen Aussagen leg ich mich mal fest!

Bestes Spiel 2013 - DayZ Standalone!


Danke
rate (32)  |  rate (23)

FIFA 14
30,65 €
zzgl. 3,00 € Versand
bei Amazon Marketplace Videogames
The Elder Scrolls V: Skyrim Premium Edition
20,99 €
zzgl. 0,00 € Versand
bei amazon.de
ANGEBOTE
PROMOTION
PREISE ZUM SPIEL
Spiele günstig kaufen Zum Shop

Details zu DayZ

Plattform: PC
Genre Action
Untergenre: -
Release D: 2015
Publisher: -
Entwickler: Bohemia Interactive
Webseite: www.dayzgame.com
USK: keine Angabe
Spiele-Logo: Download
Leserinteresse:
Platz 21 von 5500 in: PC-Spiele
Platz 10 von 9112 in: PC-Spiele | Action
 
Lesertests: eigene Wertung abgeben
Wunschliste: 78 User   hinzufügen
Spiel empfehlen:
 
GameStar >  PC-Spiele  > DayZ > News
top Top
Werde Fan von GameStar auf FacebookFacebook Aboniere den YouTube-Kanal von GamestarYouTube Besuche Gamestar auf Google+Google+ GameStar auf Twitter folgenTwitter Alle RSS-Feeds von GameStar.deRSS-Feeds Jetzt GameStar-Newsletter bestellenNewsletter
© IDG Entertainment Media GmbH - alle Rechte vorbehalten