DayZ : Bei der Entwicklung von DayZ gab es Inspirationen von EVE Online. Bei der Entwicklung von DayZ gab es Inspirationen von EVE Online. In der Standalone-Version des Zombie-Survival-Spiels DayZ wird es unter anderem die Möglichkeit geben, eine eigene Basis zu errichten. Diese soll unterirdisch liegen und einen gewissen Schutz vor den zahlreichen Gefahren der Spielwelt bieten.

Bei der Ausarbeitung dieses Features haben sich die Entwickler übrigens von anderen Spielen inspirieren lassen - unter anderem auch von dem Onlinespiel EVE Online. Dies gab jetzt Dean »Rocket« Hall im Rahmen eines aktuellen Interviews bekannt, das bei PCGamesN zu lesen ist.

»Wir sind große Fans von EVE Online - wirklich große Fans. Wir haben Kontakt mit CCP Games aufgenommen. Ich habe mich mit ihnen bei der E3 und der gamescom getroffen. Wir haben viel mit ihnen gemacht, sie waren wirklich großartig. Sie haben uns viel Unterstützung gegeben und uns beraten. Der Basisbau wird unsere Form der >Capital Ships< sein. (...)

Wir haben über viele Ideen gesprochen. Wir denken nicht, dass der Basisbau oberhalb des Erdbodens funktionieren würde, weil dort nicht genügend Platz vorhanden ist. Aus diesem Grund wollen wir unter die Erde gehen. Wir wollen es ungefähr so ähnlich haben wie bei Skyrim - also eine separate Instanz.«

Wann genau die Standalone-Version von DayZ auf den Markt kommen wird, ist bisher noch immer nicht bekannt. Dean Hall hat bisher keinen Release-Termin genannt.