Im Zuge einer Diskussion auf reddit.com hat Dean Hall, der Projektleiter der Standalone-Version von DayZund Schöpfer der gleichnamigen Arma-2-Modifikation, angekündigt, dass er und sein Team auf der gamescom 2013 in Köln zugegen sein werden. Dort plant man - natürlich - eine spielbare Version der sich zur Zeit in der Entwicklung befindenden DayZ-Standalone zu präsentieren:

»Ja, DayZ wird dort spielbar sein. Und es wird eine sehr schmerzhafte Messe für mich, wenn die Alpha-Version bis dahin noch nicht veröffentlicht ist.«

Zur Zeit arbeitet Hall an der Fertigstellung einer ersten Alpha-Version des Spiels, die irgendwann in den kommenden Wochen via Steam veröffentlicht werden soll. Seinen letzten Aussagen zufolge wird mit einem Release noch vor Mitte August 2013 zu rechnen sein - also eigentlich pünktlich vor dem Start der europäischen Leitmesse für Videospiele.

Die gamescom findet in diesem Jahr vom 21. bis zum 25. August in Köln statt.