DayZ : Dean Hall und sein Team haben ein neues Status-Update zu den Entwicklungsfortschritten an der Standalone-Version von DayZ veröffentlicht. Außerdem gibt es einen Ausblick auf Version 0.50. Dean Hall und sein Team haben ein neues Status-Update zu den Entwicklungsfortschritten an der Standalone-Version von DayZ veröffentlicht. Außerdem gibt es einen Ausblick auf Version 0.50.

Bohemia Interactive veröffentlicht mittlerweile regelmäßig Status-Updates zu den Entwicklungsarbeiten der Standalone-Version von DayZ. Im Dev-Report der aktuellen Woche geht es vor allen Dingen um die künstliche Intelligenz der Zombies im Spiel.

Eine neue Version der Zombie-KI soll in den kommenden Wochen und Monaten nach und nach etabliert werden. Bereits mit dem für Oktober geplanten Stable-Update 0.50 ist ein erster Schritt geplant. Unter anderem möchte man damit die Möglichkeit eines Stealth-Gameplays zur Vermeidung von kämpferischen Auseinandersetzungen mit den Untoten etablieren. Dazu sollen der Sicht-Radius der Infizierten reduziert und ihre Hörfähigkeiten angepasst werden.

Durch die Entfernung des alten KI-Systems und den Einbau der neuen künstlichen Intelligenz soll außerdem die Server-Last reduziert und damit die Spiel-Performance erhöht werden. Das Entwicklerteam verspricht sich davon eine deutliche ansteigende Anzahl von Zombies pro Server und neue Optionen für die »Verteilung« der Untoten in der Spielwelt.

Hinzu kommen weitere Verbesserungen an den Animationen und neue Waffen.

Standup-Notes der Woche:

Art:

  • Multiple crafted leather items

  • Women's shorts, sweater.

  • Polishing bush rag and 3D camo for weapons

  • Double pistol grip MP133

  • Prison Uniform

  • Steyr AUG

  • Zombie skeleton tweaks

  • New Signage for buildings

Animation:

  • Player Unarmed Sprint polishing

  • Player animation graph bugfixing

  • Zombie hits processing

  • Wring clothes animation in progress

  • Restrained struggle animation changes

Design:

  • Bugfixing

  • Configs and scripts for new items (small stone, seeds, wire, radio)

  • Patching items with duct tape

  • Doors damage

  • Locking doors

  • Temperature and wetness tweaks

  • Added loot to new structures

  • Drinking from both wells behave the same

  • Cannot use object/surface actions while throwing

  • Advanced melee

  • Horticulture

  • Barricading

  • Animal and zombie AI

  • Construction

  • Controls

  • Inventory

Programming:

  • Critical inventory fixes

  • Unintenional weapon switching

  • New game controls

  • Server performance issues

  • Gameplay statistics

  • Loot distribution improvements

  • Door states persistency

Die Beta-Version von DayZ soll gegen Ende 2014 oder Anfang 2015 an den Start gehen. Dean Hall, der aktuelle Entwicklungsleiter und Erfinder der ursprünglichen Modifikation für Arma 2, wird das Entwicklerteam anschließend verlassen. Ihn zieht es zurück in seine Heimat Neuseeland.