Defiance - Free2Play

Ego-Shooter  |  Release: 02. April 2013  |   Publisher: Namco Bandai

Defiance - Details zum Season Pass

Käufer des Season Pass zum Online-Shooter Defiance erhalten die ersten fünf DLC-Pakete gratis. Ersparnis gegenüber dem Einzelkauf: ca 20%.

Von Daniel Feith |

Datum: 06.03.2013 ; 14:09 Uhr


Defiance : Defiance: Season Pass angekündigt. Defiance: Season Pass angekündigt. Derzeit läuft die Vorbesteller-Phase zum kommenden Online-Shooter Defiance , der am 2. April 2013 erscheint. Neben verschiedenen Vorbesteller-Boni-Paketen in der Standard-, Sammler- und Ultimate-Edition (wir berichteten) können Defiance-Interessierte ab sofort auch den Season Pass für etwa 40 Euro (bei Steam) bzw. 3200 MS-Points erwerben.

Im Season Pass sind fünf DLC-Pakete inbegriffen, die nach dem Launch von Defiance ab Anfang April erscheinen sollen. Diese enthalten neue spielbare Alienrassen, Waffen, Fahrzeuge, Missionen sowie zuätzliche Boni (einen Hut und eine Truhe).

Gegenüber dem Einzelkauf der DLCs sparen Season-Pass-Käufer etwa 20%.

Defiance ist eine Art Borderlands Online und soll mit der gleichnamigen TV-Serie auf dem Kanal SyFy eng verwoben sein.

Vorschau zu Defiance lesen

Diesen Artikel:   Kommentieren (11) | Drucken | E-Mail
Sagen Sie Ihre Meinung (» alle Kommentare)
Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten!
» Zum Login

Sie sind noch nicht in der GameStar-Community angemeldet?
» Zur kostenlosen Anmeldung
Erster Beitrag  |  » Neuester Beitrag
Avatar Petesteak
Petesteak
#1 | 06. Mrz 2013, 14:41
Ein Season-Pass bei einem MMO...auch wenn die Shooter-Art das Spiel etwas besonders macht, ist das doch schon ziemlich riskant. Markt ist komplett überschwemmt von MMOs und die Defiance-Beta hat mich nun echt nicht vom Hocker gehauen.
rate (6)  |  rate (4)
Avatar pagandee
pagandee
#2 | 06. Mrz 2013, 14:56
Mich hat die Beta auch nicht überzeugt. Nur durch die Gegend düsen, alles so generisch (Landschaft, Gegnergrüppchen).
Kostet Defiance eigtl. Abo oder kann man nach Kauf kostenlos daddeln???
rate (0)  |  rate (0)
Avatar Flowerbauer
Flowerbauer
#3 | 06. Mrz 2013, 14:59
Zitat von pagandee:
Mich hat die Beta auch nicht überzeugt. Nur durch die Gegend düsen, alles so generisch (Landschaft, Gegnergrüppchen).
Kostet Defiance eigtl. Abo oder kann man nach Kauf kostenlos daddeln???
Ne hat kein Abo
rate (2)  |  rate (0)
Avatar DrProof
DrProof
#4 | 06. Mrz 2013, 15:01
Die Beta war in Ordnung, aber jetzt nix was mich mit Ahaeffekten überrascht hat. Der ganze MMO Wahn macht mich eh inzwischen mehr fertig, als er mir noch Spaß macht und der Markt wird auch nicht mehr viel wachsen. Höchstens der Markt für Kliniken die MMO Süchtigen wieder auf die Beine helfen.
Ja, man kann nach allem süchtig sein.. Und MMOs kosten einfach zuviel Lebenszeit, für mich funktioniert das Konzept einfach nimmer so gut.
rate (2)  |  rate (1)
Avatar Duesterland
Duesterland
#5 | 06. Mrz 2013, 15:11
Ach herrje, ein Season Pass bei einem MMO...

Warum sollte jemand so etwas kaufen, wenn es das bei anderen MMOs kostenlos gibt?
rate (1)  |  rate (2)
Avatar KitFisto
KitFisto
#6 | 06. Mrz 2013, 15:13
Cool am Ende des Trailers sieht man wie ein Sarlacc (Monster auf Tatooine, in das Boba Fett fällt) im ganzen aussieht. :D

and Nerdmode off :D
rate (2)  |  rate (2)
Avatar Evangelion03
Evangelion03
#7 | 06. Mrz 2013, 17:56
Ich fand die Beta ok, ein Mix aus MMORPG und 3rd-Person-Shooter ist mal was frisches und ich spiele lieber sowas als wieder mal bei einem traditionellen MMORPG die Skills durchzuklicken und auf cooldowns zu warten. Ausserdem kann ich mit SciFi mehr anfangen als mit Fantasy und da siehts auf dem MMORPG-Markt sehr dünn aus. Letztendlich funktioniert das Spiel aber auch nur zusammen mit der TV-Serie. Bei der Vorstellung, dass die Spieler die Macht bekommen, das Drehbuch der Serie zu ändern, je nachdem wie Quests beendet werden und welche Fraktion bei einem Kampf gewinnt etc. Das ist ein einzigartiges Konzept. Vorallem gibt es kaum SciFi im Fernsehn und da bin ich dankbar, wenn direkt so eine innovative Serie zusammen mit dem Spiel erscheint. Nicht umsonst spielt man, wenn das Spiel erscheint, den Prolog zur Serie, so dass wenn die Serie dann startet, man genau weiss, was mit den Hauptcharakteren bisher passiert ist. Eine spannende Idee und hoffentlich gut umgesetzt.
rate (3)  |  rate (0)
Avatar L.B.
L.B.
#8 | 06. Mrz 2013, 18:23
>Defiance (...) soll mit der gleichnamigen TV-Serie auf dem Kanal SyFy eng verwoben sein.<

Spiel und Serie spielen im gleichen "Universum", aber das wars im Großen und Ganzen auch schon. Das Spiel spielt an der Ostküste der USA, die Serie an der Westküste. Und Berührungspunkte zwischen den beiden wird es nur geben, wenn es den jeweiligen Machern gerade ins Konzept paßt.

Serie und Spiel wollen so weit voneinander unabhängig sein, daß das eine auch bei einem Flop des anderen fortbestehen kann.

In diesem Video
http://www.youtube.com/watch?v=ujghUFTz53I
wurde gesagt, daß ab und an mal eine Figur aus der Serie von der West- an die Ostküste reist, also dann im Spiel anzutreffen sein wird. Meines Erachtens ist das keine breite Basis für ein umfassendes Miteinander der beiden Medien.

Unabhängig von der Interaktion zwischen Spiel und Serie denke ich, daß das Spiel ein ganz brauchbares PvE MMO geben wird. PvP Elemente wird es ebenso geben, meines Wissens jedoch auf eigens dafür vorgesehenen Karten. Die offene Welt ist für PvE ausgelegt.

Was einigen Forenberichten zufolge noch verbesserungsbedürftig ist, ist die "Konsoligkeit" der PC Fassung, besonders was das Bereitstellen von Informationen und den Umgang mit den Menüs angeht. Interessierten kann ich nur empfehlen, die noch ausstehenden Betawochenenden für ein eigenes Preview zu nutzen.
rate (1)  |  rate (0)
Avatar Faulbier
Faulbier
#9 | 07. Mrz 2013, 08:12
Diese Serie-Spiel-Verwobenheit mag ja in USA hinhauen, wo die Serie produziert und zeitnah ausgestrahlt wird. Aber funktioniert das auch noch bei uns, wo die Serie dann nach Einkauf und Synchro vermutlich erst ein halbes Jahr später ausgestrahlt wird (wenn überhaupt)?
rate (0)  |  rate (0)
Avatar MonoXiD
MonoXiD
#10 | 11. Mrz 2013, 10:53
Ich denke die serie wird zeitnahbausgestrahlt sonst hoffe och das die usa zocker und och den gleichen gescack haben . Find dasit dem pass nicht schlecht so verdienen sie moch was zu dem ing shop
rate (0)  |  rate (0)

PROMOTION
PREISE ZUM SPIEL
6,99 €
Versand s.Shop
Zum Shop
NEWS-TICKER
Donnerstag, 30.10.2014
16:39
16:21
15:57
14:48
14:44
14:12
14:01
13:17
13:13
13:01
12:48
12:36
12:06
11:41
11:33
10:41
09:53
08:42
08:31
Mittwoch, 29.10.2014
17:55
»  Alle News

Details zu Defiance

Plattform: PC (PS3, Xbox 360)
Genre Action
Untergenre: Ego-Shooter
Release D: 02. April 2013
Publisher: Namco Bandai
Entwickler: Trion Worlds
Webseite: http://www.defiance.com/de/
USK: Keine Jugendfreigabe
Spiele-Logo: Download
Leserinteresse:
Platz 237 von 5756 in: PC-Spiele
Platz 45 von 753 in: PC-Spiele | Action | Ego-Shooter
 
Lesertests: 2 Einträge
Spielesammlung: 25 User   hinzufügen
Wunschliste: 7 User   hinzufügen
Defiance im Preisvergleich: 10 Angebote ab 5,46 €  Defiance im Preisvergleich: 10 Angebote ab 5,46 €
 
top Top
Werde Fan von GameStar auf FacebookFacebook Aboniere den YouTube-Kanal von GamestarYouTube Besuche Gamestar auf Google+Google+ GameStar auf Twitter folgenTwitter Alle RSS-Feeds von GameStar.deRSS-Feeds Jetzt GameStar-Newsletter bestellenNewsletter
© IDG Entertainment Media GmbH - alle Rechte vorbehalten