Defiance - Free2Play

Ego-Shooter  |  Release: 02. April 2013  |   Publisher: Namco Bandai
Seite 1 2

Special: Was ist los in Defiance?

Woche 1: Trau, schau, wem?

Wir fassen wöchentlich zusammen, was sich im TV-Serien / Spiel-Crossover Defiance tut. In der ersten Woche lernen wir Joshua Nolan und Irisa näher kennen.

Von Benjamin Danneberg |

Datum: 22.04.2013


Was ist los in Defiance? :

Zum Feature: Im kommenden Monat lesen Sie wöchentlich an dieser Stelle, was bei Defiance in Serie und Spiel passiert und wie die beiden Medien verwoben sind.

Zum Thema » Defiance - Test So gut ist das Shooter-MMO Die Ausgangslage beim Mix aus TV-Serie (bei SyFy) und Shooter-MMO Defiance : Im April 2031 endeten die Fahlkriege mit einem Waffenstillstandsvertrag. Nun wird der Jahrestag gefeiert – doch unter der Oberfläche schwelen neue, gefährliche Konflikte und nicht jeder, dem wir begegnen, ist das, was er zu sein vorgibt.

Klauen und beklaut werden

Tagebuch eines Archenjägers - Tag 2 in der Bay-Area
Joshua und Irisa getroffen. Haben den Absturz des Stratoträgers unbeschadet überstanden. Wollen Scrips verdienen um in die Antarktis zu reisen. Tropenstrände und so. Interessiert mich weniger. Scrips allerdings schon.

Die Episodenmission mit Joshua Nolan und seiner Ziehtochter Irisa diente als Vorbereitung auf den Start der Serie am 16. April auf Syfy. Bei einem Archenfall gingen wir ihnen erstmals zur Hand. Als Belohnung durften wir bei einem gutbezahlten Job helfen, den Nolan aufgetan hatte.

Was ist los in Defiance? : Beim zweiten Treffen mit Nolan und Irisa winkt fette Beute: Ein Archenfall wartet nur darauf geplündert zu werden.

Archenfall mit Nolan
Beim zweiten Treffen mit Nolan und Irisa winkt fette Beute: Ein Archenfall wartet nur darauf geplündert zu werden.

Tagebuch eines Archenjägers - Tag 4 in der Bay-Area
Treffen mit Auftraggeber: Varus Soleptor, Chef von Soleptor Enterprises. Stinkreicher, zwielichtiger Liberata. Er scheint irgendwas über Nolan zu wissen. Mir gleich - 90.000 Scrips sind ein überzeugendes Argument. Sollen einen Libera-Nova-Edelstein von den Raiders zurückholen. Angeblich ein Kulturgut. Wer's glaubt.

Im Verlauf der Mission ballern wir uns durch eine Menge Mitglieder der örtlichen Raiders-Gang - eine Art »Hells Angels« der Bay-Area. Unterstützung bekommen wir durch Gesetzeshüter Cooper, einem alten Weggefährten Nolans aus der Schlacht von Defiance. In der North-Point-Mine finden wir das Ding und klauen es zurück. Dachten wir zumindest.

Tagebuch eines Archenjägers - Tag 5 in der Bay-Area
Die beiden haben Varus reingelegt und den Stein behalten. Sollte den Klunker wiederholen. Hab sie gesucht und gefunden, aber Nolan hat mich auch gleich übers Ohr gehauen. Tat so, als würde er mir den Stein überlassen. Hat er aber nicht. Shtako. Wenn ich den nochmal in die Finger bekomme.

Was ist los in Defiance? : Varus weiß Bescheid: Hat Nolan ein paar Leichen im Keller?

Druckmittel
Varus weiß Bescheid: Hat Nolan ein paar Leichen im Keller?

INHALTSVERZEICHNIS

Seite 1
Seite 2
Diesen Artikel:   Kommentieren (33) | Drucken | E-Mail
Sagen Sie Ihre Meinung (» alle Kommentare)
Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten!
» Zum Login

Sie sind noch nicht in der GameStar-Community angemeldet?
» Zur kostenlosen Anmeldung
Erster Beitrag  |  » Neuester Beitrag
Avatar molarilondo
molarilondo
#1 | 22. Apr 2013, 15:47
Spiel langweilig,Serie langweilig da warte ich lieber auf Elder Scrools Online.
Hab die Alpha gespielt und es immmer nur das selbe...
rate (12)  |  rate (36)
Avatar Chriss85
Chriss85
#2 | 22. Apr 2013, 15:47
ich schau mir das lieber an :)
rate (9)  |  rate (0)
Avatar sali666
sali666
#3 | 22. Apr 2013, 15:49
Pilot war eigentlich ganz Unterhaltsam. Spiel wird sich die Woche noch angesehen.
rate (5)  |  rate (1)
Avatar Thor22
Thor22
#4 | 22. Apr 2013, 15:53
Ich bin ein großer Scifi-Fan doch irgendwie finde ich Defiance bis jetzt recht öde. Im Game sowie der Pilot Folge wirkt bis dato alles zu generisch und es fehlt für meinen Geschmack ne gewisse Portion Mystery. Mal sehen wie sich das noch entwickelt. Auch die offensichtlichen sehr überzogenen Paralelen zum amerikanischen "Patriotismus" finde ich mehr schlecht als recht. Das tut der Serie überhaupt nicht gut.
rate (12)  |  rate (2)
Avatar rea
rea
#5 | 22. Apr 2013, 16:08
pilotfolge der serie ist nicht überragend, aber legt den grundstein für nen recht brauchbares szenario, welches sich durch die anzahl an relevanten personen und rassen + umwelt jedoch erst entwickeln muss
da die sender solche serien gerne zu früh den gar aus machen hat die vergangenheit viel zu oft bewiesen

das spiel is für mich net relevant, da shooter
rate (2)  |  rate (0)
Avatar Icebair
Icebair
#6 | 22. Apr 2013, 16:09
Ich find das spiel ganz ok!

Wer sich natürlich nur 1-2 Spiele im Jahr kauft sollte vielleicht auf andere Titel zurückgreifen.

Aber für alle die PVP und Shooter mögen und nicht von dem Spiel erwarten das es sie jahrelang unterhält der wird es lieben.

Rechnet nicht zu sehr mit einem mmoRPG denn dies ist das Spiel sicher nicht.

Klickt halt die Story Videos nicht weg dann habt ihr auch was von der Story und werdet feststellen wieviel potential verknüpft mit der TV Serie dahintersteckt
rate (7)  |  rate (0)
Avatar outofcontrol84
outofcontrol84
#7 | 22. Apr 2013, 16:09
Zitat von molarilondo:
Spiel langweilig,Serie langweilig da warte ich lieber auf Elder Scrools Online.
Hab die Alpha gespielt und es immmer nur das selbe...


Ich wollte gerade dasselbe schreiben, aber schließe mich stattdessen einfach wortlos deinem Kommantar an.

Kann nichts, das Spiel und sie die Serie schon gar nicht.
rate (4)  |  rate (12)
Avatar rea
rea
#8 | 22. Apr 2013, 16:12
Zitat von Garrtok:


Ja weil das Spiel es ja so bringen wird.
MMORPGS sind meiner Meinung nach ein Auslaufmodell.


das problem mit den mmorpg's is eher das kaum eines noch auf langzeitspielspaß getrimmt ist
das fängt schon dabei an, dass viele keine alternativen quest/levelwege haben
allein die zeit die manche leute ins twinken stecken ist enorm, aber wenn man dann exakt das gleiche wie beim ersten char macht...
oder es im pvp dann nur ein einzigen spielmodus gibt
oder es nur sehr begrenzten oder viel zu einfachen gruppencontent gibt etc
rate (2)  |  rate (0)
Avatar Hugenotte
Hugenotte
#9 | 22. Apr 2013, 16:18
Also das Spiel ist schon ok, aber der Trion Support ist die Hölle. Habe seit dem letzten Patch arge Probleme, habe den Support über alle nur erdenkliche Wege kontaktiert, und der Live Support (der Einzige, der überhaupt reagiert hatte) schien sehr unfähig/desinteressiert. Und da bei Trion wohl keiner bereit ist, mir bei meinen Probleme im Spiel zu helfen (kann keine Mods mehr an Waffen anbringen, kann Gegenstände nicht zerlegen, Perks verschwinden immer, und der Sprachchat ist durchgehend aktiv, obwohl ich den auf stumm geschaltet hab usw), scheitert das Spiel bei mir nu an Trions support, denn Mods an Waffen anbringen und das Zerlegen sind elementare Bestandteile des Spiels, die ich dank deren Fehler nu nicht nutzen kann.

Die Serie hat einen verdammt guten Humor wie ich finde, Story ist sehr vorhersehbar und die Animationen naja gibt schlimmeres, aber drauf wetten, dass es ne 2. oder 3. Staffel gibt würde ich nicht.
rate (2)  |  rate (4)
Avatar Iaquinta
Iaquinta
#10 | 22. Apr 2013, 16:30
Zitat von Hugenotte:
Also das Spiel ist schon ok, aber der Trion Support ist die Hölle. Habe seit dem letzten Patch arge Probleme, habe den Support über alle nur erdenkliche Wege kontaktiert, und der Live Support (der Einzige, der überhaupt reagiert hatte) schien sehr unfähig/desinteressiert. Und da bei Trion wohl keiner bereit ist, mir bei meinen Probleme im Spiel zu helfen (kann keine Mods mehr an Waffen anbringen, kann Gegenstände nicht zerlegen, Perks verschwinden immer, und der Sprachchat ist durchgehend aktiv, obwohl ich den auf stumm geschaltet hab usw), scheitert das Spiel bei mir nu an Trions support, denn Mods an Waffen anbringen und das Zerlegen sind elementare Bestandteile des Spiels, die ich dank deren Fehler nu nicht nutzen kann.

Die Serie hat einen verdammt guten Humor wie ich finde, Story ist sehr vorhersehbar und die Animationen naja gibt schlimmeres, aber drauf wetten, dass es ne 2. oder 3. Staffel gibt würde ich nicht.


Sicher kommt da ne zweite Staffel, sieht man schon daran das die Serie sehr erfolgreich für Syfy ist.
rate (3)  |  rate (2)

KOCH MEDIA GMBH (SOFTWARE) Saints Row: The Third (Hammerpreis)
2,00 €
zzgl. 4,99 € Versand
bei Media Markt Online Shop
FIFA 15
39,99 €
zzgl. 0,00 € Versand
bei MMOGA
ANGEBOTE
PROMOTION

Details zu Defiance

Plattform: PC (PS3, Xbox 360)
Genre Action
Untergenre: Ego-Shooter
Release D: 02. April 2013
Publisher: Namco Bandai
Entwickler: Trion Worlds
Webseite: http://www.defiance.com/de/
USK: Keine Jugendfreigabe
Spiele-Logo: Download
Leserinteresse:
Platz 190 von 5683 in: PC-Spiele
Platz 34 von 748 in: PC-Spiele | Action | Ego-Shooter
 
Lesertests: 2 Einträge
Spielesammlung: 26 User   hinzufügen
Wunschliste: 7 User   hinzufügen
Spiel empfehlen:
Defiance im Preisvergleich: 3 Angebote ab 4,22 €  Defiance im Preisvergleich: 3 Angebote ab 4,22 €
 
top Top
Werde Fan von GameStar auf FacebookFacebook Aboniere den YouTube-Kanal von GamestarYouTube Besuche Gamestar auf Google+Google+ GameStar auf Twitter folgenTwitter Alle RSS-Feeds von GameStar.deRSS-Feeds Jetzt GameStar-Newsletter bestellenNewsletter
© IDG Entertainment Media GmbH - alle Rechte vorbehalten