Der Herr der Ringe: Der Krieg im Norden : Mindestens 15 Stunden Spielzeit verspricht der Entwickler Snowblind. Mindestens 15 Stunden Spielzeit verspricht der Entwickler Snowblind. Bei einer Fragerunde im offiziellen Forum von Snowblind hat die Community Managerin Tina verraten, dass das Action-Rollenspiel Der Herr der Ringe: Der Krieg im Nordeneine Spielzeit von mindestens 15 Stunden haben wird. Laut Entwickler soll die Spielzeit jedoch stark variieren, so sollen externe Testspieler weit mehr als 15 Stunden gebraucht haben, um Krieg im Norden abzuschliessen.

Neben der Hauptstory können die Spieler auch Challenge-Missionen annehmen, um weitere Gegenstände zu erbeuten. Zudem wird es auch einen kooperativen Mehrspielermodus für bis zu drei Spieler geben. Darin können sowohl Challenge-Missionen als auch die Kampagne im Koop angegangen werden. Während die Versionen für Xbox 360 und Playstation 3 eine Splitscreen bieten, ist für die Umsetzung auf dem PC keine Splitscreen-Option angekündigt.

Der offizielle europäische Erscheinungstermin für Der Herr der Ringe: Der Krieg im Norden ist der 4. November 2011.

Sehen sie im vierten Entwickler-Video Spielszenen aus dem Koop-Modus von Der Herr der Ringe: Der Krieg im Norden auf GameStar.de.