Virale Marketingkampagnen waren in den USA schon häufiger zu beobachten. So gab es beispielsweise zwischen den Staffeln der TV-Serie Lost ein Alternate Reality Game, das sich mit den Themen aus der Sendung befasste und auf die nächste Staffel einstimmen sollte. Zu Deus Ex: Human Revolutionist nun eine Webseite des Herstellers von Implantaten (frei vom englischen »Augmentations«) aus dem Spiel gestartet worden. Darauf sind einige Informationen zum Unternehmen Sarif Industries und den Implantaten zu lesen. Des Weiteren kann ein kleines Hacking-Minispiel bestritten werden, wie es einem der Trailer zum Spiel schon zu sehen war.

» Trailer von Deus Ex: Human Revolution

Deus Ex: Human Revolution - Artworks