Deus Ex: Mankind Divided : Der neue Patch 524.15 für Deus Ex: Mankind Divided beseitigt Crash-Bugs. Der neue Patch 524.15 für Deus Ex: Mankind Divided beseitigt Crash-Bugs.

Zum Thema Deus Ex: Mankind Divided ab 16,98 € bei Amazon.de Deus Ex: Mankind Divided für 36,99 € bei GamesPlanet.com Das Team von Eidos Montreal arbeitet noch immer eifrig daran, die Stabilität der PC-Version von Deus Ex: Mankind Divided zu verbessern. Zu diesem Zweck steht jetzt der neue Patch 524.15 zum Download bereit.

Das Update beseitigt unter anderem einen Crash-Bug, der auftreten kann, wenn der Spieler zum ersten Mal Golem City verlässt. Ein weiterer Absturz - derjenige bei der U-Bahn - sollte ab sofort ebenfalls der Vergangenheit angehören. Hinzu kommen - wie schon beim Patch 524.10 - Optimierungen und Verbesserungen beim 21:9-Format sowie den Keyboard-Settings. Hier die Änderungen in der Übersicht:

Patch-Notes für Deus Ex: Mankind Divided v524.15

• Fixed a crash during the subway loading scene.
• Fixed issue with loading a saved game while in cover and pressing [SPACE], causing Jensen to vault over cover.
• Fixed crash when leaving for Golem City.
• Fixed issues where the UI was offset at some aspect ratios, such as 21:9.
• Fixed issue where vibration was not working on gamepad.
• Fixed an issue where some keyboard language settings could cause the game to not launch (some users had a workaround by creating a new user account or by changing their keyboard language setting).
• Fixed various issues related to Breach.
• Fixed issues related to Tobii EyeTracking.

Passend dazu: Deus Ex: Mankind Divided - Technik-Tipp: So lassen sich die Introvideos überspringen

Deus Ex: Mankind Divided - Screenshots