Devil May Cry 4 - PC
Action  |  Release: 11. Juli 2008  |   Publisher: Capcom

KURZFAZIT

"Das derzeit beste PC-Prügelspiel."

Wie kommt es zur Wertung?   »  Kompletten Test lesen

DETAILWERTUNG

SPIELSPASS 81
(Solo-)Spielzeit: 15 Stunden
GRAFIK PRO KONTRA
8/10
geschmeidige Kampfanimationen
detailreiche Charaktere
tonnenweise Spezialeffekte
einige matschige Texturen
SOUND
8/10
so muss sich Prügeln anhören
tolle (englische) Sprecher
wuchtiger Soundtrack
Stücke wiederholen sich häufig
BALANCE
9/10
Kampf-Automatik
Fähigkeiten änderbar
vier Schwierigkeitsgrade...
... zwischen denen man nicht frei wechseln darf
ATMOSPHÄRE
8/10
bombastische Endgegner
coole Kampf- und Spezialmanöver
monumentale Architektur
Schauplätze etwas leblos
BEDIENUNG
7/10
präzise Gamepad-Steuerung
Tasten frei belegbar
unbrauchbare Tastatur-Steuerung
häufig ungünstige Kamerapositionen
UMFANG
8/10
lange Story-Kampagne
zwei sehr unterschiedliche Helden
Bonus-Missionen
exzessives Level- und Gegner-Recycling
LEVELDESIGN
7/10
Stadt, Schnee, Wald, Burg – alles dabei
viel spielerische Abwechslung ...
... aber wenig neue Ideen
Verirrungs-Gefahr
KI
8/10
variantenreiche Angriffsmuster
fordernde Endgegner
Dämonen kämpfen im Team
Monster bleiben teils hängen
WAFFEN & EXTRAS
10/10
stilvolles und flexibles Kampfsystem
cooler Dämonenarm
große Schwerter
Aufrüst-System
versteckte Extras
HANDLUNG
8/10
lässige Helden
spektakuläre Zwischensequenzen
herrlich überzogener Japano-Kitsch
etwas blasser Oberbösewicht

TECHNIK

ÄLTERE PCs
STANDARD PCs
HIGHEND PCs
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
MINIMUM: 2,0 GHz Intel
XP 2000+ AMD
512 MB RAM
7,4 GB Festplatte
STANDARD: 3,4 GHz Intel
A64 3200+ AMD
2,0 GB RAM
7,4 GB Festplatte
Gamepad
OPTIMUM: Core 2 Duo E4300
A64 X2/3800+ AMD
2,0 GB RAM
7,4 GB Festplatte
FF-Gamepad
3D-GRAFIKKARTEN:   Geforce 6600 GT
  Geforce 7600 GT
  Geforce 7800 / 7900
  Geforce 8600 GT / GTS
    Geforce 8800 GT / GTS
  Radeon X800 / X850
  Radeon X1800 / X1900
  Radeon HD 2600 XT
    Radeon HD 2900 XT
  Radeon HD 3850 / 3870
BILDFORMATE:   4:3-Auflösung
  16:10-Auflösung
    5:4-Auflösung
    16:9-Auflösung
TON:   Stereo
  6.1 Sound
    4.0 Sound
  7.1 Sound
    5.1 Sound
KOPIERSCHUTZ: Securom
PROFITIERT VON: Force Feedback, Multicore-Prozessoren, Surround-Hardware

ANSPRUCH

EINSTEIGER
FORTGESCHRITTENER
PROFI
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
EINSTIEG: leicht schwierig
SPIELMECHANIK: einfach komplex
SPIELTEMPO: langsam schnell
   
HILFE: Kampf-Automatik, Tutorial-Textfenster
SPEICHERSYSTEM: Speichern nach Levelende, Wiedereinstiegspunkte

GENRE-CHECK

SPANNUNGSVERLAUF: Level-Recycling in der zweiten Spielhälfte, das Finale versöhnt wieder.
  Level-Recycling in der zweiten Spielhälfte, das Finale versöhnt wieder.
Szenario: realistischfiktiv
Freiheit: linearoffene Welt
Handlung: einfachkomplex
Gewalt: keinebrutal
Spielablauf: ActionTaktik

Leser-Rezensionen
Devil May Cry 4 4 Bewertungen:
90+ 1
70-89 3
50-69 0
30-49 0
0-29 0
Durchschnittliche
Leserbewertung:
84/100
Sagen Sie Ihre Meinung zum Spiel!
» Eigene Rezension schreiben
Top-Rezensionen
Dantes gelungene Rückkehr
29.07.2008 | für 13 von 16 hilfreich
Wenn der Teufel vier mal kräht
22.07.2008 | für 13 von 17 hilfreich
» Alle Leser-Rezensionen

Details zu Devil May Cry 4

Cover zu Devil May Cry 4
Plattform: PC (PS3, Xbox 360)
Genre Action
Untergenre: -
Release D: 11. Juli 2008
Publisher: Capcom
Entwickler: Capcom
Webseite: http://devilmaycry.com
USK: Freigegeben ab 16 Jahren
Spiele-Logo: Download
Leserinteresse:
Platz 2612 von 6757 in: PC-Spiele
Platz 1689 von 10756 in: PC-Spiele | Action
 
Lesertests: 4 Einträge
Spielesammlung: 112 User   hinzufügen
Wunschliste: 4 User   hinzufügen
Devil May Cry 4 ab 12,99 € im Preisvergleich  Devil May Cry 4 ab 12,99 € im Preisvergleich  |  Devil May Cry 4 ab 16,01 € bei Amazon.de  Devil May Cry 4 ab 16,01 € bei Amazon.de
 
top Top
Werde Fan von GameStar auf FacebookFacebook Aboniere den YouTube-Kanal von GamestarYouTube Besuche Gamestar auf Google+Google+ GameStar auf Twitter folgenTwitter Alle RSS-Feeds von GameStar.deRSS-Feeds Jetzt GameStar-Newsletter bestellenNewsletter
© Webedia - alle Rechte vorbehalten