Diablo 3 - PC

Action-Rollenspiel  |  Release: 15. Mai 2012  |   Publisher: Activision Blizzard
4 von 4 Leser fanden diese Rezension hilfreich

Leser-Rezension zu Diablo 3

Es gibt noch Hoffnung.

Von MetalbladePwnz |

Datum: 07.10.2012 | zuletzt geändert: 10.10.2012, 10:38 Uhr


Am 15. Mai 2012 war es endlich so weit. Blizzard veröffentlichte Diablo III. Doch die Meinungen der Fans waren sehr geteilt. Nach einigen Patches schien noch Hoffnung für die noch unzufriedenen Spieler.

Diese Rezension bezieht sich auf den Standpunkt vom 07.10.2012 (Patch 1.04.).

Story

Diablo kehrt mal wieder zurück. Mit im Gepäck: Seine Brüder Azmodan und Belial. Eure Aufgabe als Barbar, Zauberer, Hexendoktor, Mönch oder Demonenjäger ist mal wieder die Welt vor dem Bösen zu beschützen und es zu vernichten.Eine typische Story in der Diablo Welt. Meiner Meinung nach eine sehr gelungene und spannende Story bis zu Ende.

Bevor ihr euch mit Diablo prügeln dürft, geht es durch 4 Äkte mit verschiedenen Locations. Ob Wüste oder Eisfelder, jeder Ort ist schön anzusehen durch die gut gelungene Grafik. 

Klassen

Die bereits oben genannten Klassen sind verschiedenen aufgebaut. Mit verschiedenen Ressourcen (z.B. Hexendoktor mit Mana etc.) und verschiedenen Fähigkeiten. Diese Fähigkeiten werden durch das neue Runensystem/Talentsystem ausgewählt. Ihr müsst nun keine Fähigkeiten mehr durch einen Talentbaum skillen, sondern könnt selbst wählen, welche Fähigkeiten ihr benutzen wollt. Ab der höchststufe Level 60 habt ihr alle Fähigkeiten und Runen freigeschaltet. Ein neues Skillsystem was meiner Meinung nach sehr gut funktioniert. Somit habt ihr die Möglichkeit, alle Fähigkeitenkombinationen auszuprobieren und zu testen. Zu beginn machte mir es sehr viel Spaß herumzuprobieren, aber leider legt man sich im "Endgame" auf eine Skillung fest und hat oftmals nicht mehr die Chance verschiedene Fähigkeiten zu benutzen.

Das Endgame

Und nun zum schätzungsweisen wichtigsten Thema der Rezension: Das Endgame! Bis Level 60 hat mir das Spiel sehr großen Spaß bereitet und der Schwierigkeitsgrad schien mir sehr gut angepasst zu sein. Aber dann kam der Inferno Modus. Der Schwierigkeitsgrad war die absolute Hölle. Es gab keine Chance durchzukommen, ohne Ausrüstung aus dem Auktionshaus zu kaufen. Und selbst dann hat man es kaum geschafft voranzukommen. Ich dachte, im Team währe es villeicht leichter. Aber da irrte ich mich gewaltig. Der Schwierigkeitsgrad stieg um das Doppelte im Team. Ab diesem Moment habe ich Alt+F4 gedrückt und das Spiel deinstalliert. Es schien für mich so unfair und so unmöglich weiterzukommen. Manchmal fand ich es frustrierender als Kaizo Mario.

Dann kam der erste Lichtblick und die ersten Patches wurden veröffentlicht. Es gab endlich etwas Balancing und es war halbwegs spielbar. Aber trotz Zigstunden spielen kam es nicht dazu, irgendein gutes Item rauszuholen. Die Reperaturkosten wurden übertrieben erhöht und somit habe ich mehr Verlust als Gewinn an Gold gemacht. Mehrere Stunden am Tag spielen und dafür noch bestraft werden?

Endlich hatte sich Blizzard was einfallen lassen und veröffentlichten das Paragon System. 100 weiter Level zu leveln und pro Level 3% Gold -und Magiefundbonus. Ebenfalls weiteres Balancing an Klassen und Inferno Modus. Es hat endlich wieder Spaß gemacht. Es war Spielbar und es sind endlich bessere Items gefallen.
Aber leider war ich zu unmotiviert 100 Level zu leveln.
Blizzard ist auf dem richtigen Weg...aber ich denke es wird noch ein langer und harter Weg werden.

Fazit

Diablo III ist ein (im Prinzip) gutes Spiel. Es hat eine gute Grafik für ein Action RPG, eine schöne Story und ein flüssiges und spaßiges Gameplay...aber leider nur bis Lvl 60. Dort fehlt der nötige Feinschliff. Es ist immernoch für viele Spieler frustrierend. Aber Blizzard versucht ihr Bestes und versucht ihr Spiel zu optimieren. Da es ein Retail Game ist, können wir auch nach einem Jahr wieder reinschauen, villeicht ist es dann das erhoffte Diablo III geworden. Auch wenn viel Frust um dieses Spiel umhergeht, ist es trotzdem lohnenswert es anzuspielen. 

Wertung:

80/100 » alle Rezensionen von MetalbladePwnz (1)

Screenshots zu Diablo 3

Pro & Contra

  • Schöne Atmosphäre und grafisch gut
  • Spannende Story und wunderschöne Cutscenes
  • Erstklassige Musik
  • Klassen unterscheiden sich stark
  • Hoher Frustrationsgrad ab Inferno.
  • Zu Geringe Dropchance.
  • Lags beim spielen über Internet.

Zusätzliche Angaben

Schwierigkeitsgradeher schwer
Bugs im SpielHäufiger, unregelmäßig
Bisher im Spiel
verbrachte Zeit
Mehr als 100 Stunden

4 von 4 Leser fanden diese Rezension hilfreich

Beitrag bewerten

War diese Rezension hilfreich für Sie? Ja Nein

Diesen Artikel:   Kommentieren (1) | Drucken | E-Mail
Sagen Sie Ihre Meinung (» alle Kommentare)
Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten!
» Zum Login

Sie sind noch nicht in der GameStar-Community angemeldet?
» Zur kostenlosen Anmeldung
Erster Beitrag  |  » Neuester Beitrag
1
Avatar RD.SQUIRREL
RD.SQUIRREL
#1 | 09. Okt 2012, 21:41
Mehr Text als üblich seit der Umstellung von Test auf Rezension. Dafür schon mal ein "Thumbs up!". Wenn du es nochmal durchliest, bevor du es abschickst, fallen sicher noch einige Schreib- und Endungsfehler raus. ;-)
rate (0)  |  rate (0)
1

PROMOTION
PREISE ZUM SPIEL
21,99 €
Versand s.Shop
Zum Shop
31,24 €
Versand s.Shop
Diablo 3 ab 31,24 € bei Amazon.de
Leser-Rezensionen
Zur Spieleübersicht mit allen Infos zu Diablo 3 33 Bewertungen:
90+ 11
70-89 8
50-69 4
30-49 4
0-29 6
Durchschnittliche
Leserbewertung:
63/100
Sagen Sie Ihre Meinung zum Spiel!
» Eigene Rezension schreiben
Top-Rezensionen
Das neue Hit´n´Run aus dem Hause Blizzard
19.07.2012 | für 34 von 36 hilfreich
Diablo III, unfertig!
30.06.2012 | für 31 von 41 hilfreich
Die vollständig integrierte Online Erfahrung
20.05.2012 | für 28 von 35 hilfreich
Diablo 3: Im Himmel ist die Hölle los
23.05.2012 | für 20 von 26 hilfreich
Murks zum Heulen
16.07.2012 | für 17 von 22 hilfreich
» Alle Leser-Rezensionen
Top-Spiele
Assassin's Creed Unity
Release: 13.11.2014
Dragon Age: Inquisition
Release: 20.11.2014
Lesertests
Far Cry 4
Release: 18.11.2014
Tipps
Battlefield 4
Release: 31.10.2013
Lesertests, Tipps
» Übersicht über alle PC-Spiele

Details zu Diablo 3

Plattform: PC (PS3, Xbox 360)
Genre Rollenspiel
Untergenre: Action-Rollenspiel
Release D: 15. Mai 2012
Publisher: Activision Blizzard
Entwickler: Blizzard Entertainment
Webseite: http://eu.blizzard.com/diablo3/
USK: Freigegeben ab 16 Jahren
Spiele-Logo: Download
Leserinteresse:
Platz 42 von 5762 in: PC-Spiele
Platz 3 von 327 in: PC-Spiele | Rollenspiel | Action-Rollenspiel
 
Lesertests: 34 Einträge
Spielesammlung: 772 User   hinzufügen
Wunschliste: 936 User   hinzufügen
Diablo 3 im Preisvergleich: 8 Angebote ab 21,99 €  Diablo 3 im Preisvergleich: 8 Angebote ab 21,99 €
 
top Top
Werde Fan von GameStar auf FacebookFacebook Aboniere den YouTube-Kanal von GamestarYouTube Besuche Gamestar auf Google+Google+ GameStar auf Twitter folgenTwitter Alle RSS-Feeds von GameStar.deRSS-Feeds Jetzt GameStar-Newsletter bestellenNewsletter
© IDG Entertainment Media GmbH - alle Rechte vorbehalten