Kurz vor dem Release von Diablo 3am morgigen Dienstag tauchen immer mehr Details zum Inhalt des Action-Rollenspiels auf. Viele davon stammen aus dem offiziellen Strategieführer, der bereits bei einigen Leuten geliefert wurde.

Demnach gibt es in Diablo 3 insgesamt 500 Achievements, die man freischalten kann. Wir werden an dieser Stelle aufgrund der großen Spoiler-Gefahr keine Details preisgeben. Einige dieser Erfolge wie zum Beispiel das Erreichen bestimmter Levelstufen sind jedenfalls relativ einfach zu erreichen. Andere hingegen erfordern ziemlich ungewöhnliche Aktionen und Rahmenbedingungen.

Diablo 3 : Diablo 3: Das Ultimative Kompendium
Am 10. Mai erscheint unser umfassendes Sonderheft zu Diablo 3. In ausführlichen Skill-Guides erklären wir alles über die fünf Klassen, mit ihren 113 aktiven und 75 passiven Fertigkeiten, stellen sämtliche neue und überholte Spielelemente vor und geben einen Einblick ins neue Autionshaus - inklusiver anwaltlicher Rechtsberatung, was Sie beim Handel mit echtem Geld unbedingt beachten müssen. Wer sich noch nicht sicher ist, welche Klasse er spielen soll, kann das in unserem großen Psychotest herausfinden.

» Das Diablo 3 Sonderheft - Alle Infos und Bestell-Optionen

Des Weiteren geht aus dem Strategieführer hervor, dass es etwas über 200 legendäre Items in Diablo 3 geben wird - und somit mehr als damals beim Release von Diablo 2. Diese Anzahl wurde mittlerweile auch von dem Game Director Jay Wilson per Twitter bestätigt. Details zu den besagten Gegenstanden gab er allerdings nicht preis.

» Mehr Informationen zu Diablo 3 finden Sie auf unserer Partnerseite Diablo-3.net

Bild 1 von 383
« zurück | weiter »
Diablo 3
Unsere Zauberin lebt mit der neuen Feuerrune für die arkane Kugel ihre pyromanische Ader aus.