Diablo 3 : Der Patch 1.05 für Diablo 3 ist in Arbeit. Der Patch 1.05 für Diablo 3 ist in Arbeit. Derzeit arbeitet Blizzard Entertainment mit Hochdruck an dem Patch 1.05 für das Action-Rollenspiel Diablo 3. Bereits in der vergangenen Woche gab der Entwickler bekannt, dass im Rahmen dieses Updates unter anderem Änderungen an der sogenannten »Crowd Control« geplant sind. Jetzt liegen weitere Details vor.

In einer Art Patch-Vorschau auf der offiziellen Webseite erklärte Blizzard jetzt, welche Schwerpunkte das Team bei der Version 1.05 setzen wird. Dazu zählt beispielsweise die Überarbeitung der defensiven Fähigkeiten. Blizzard will diese verbessern und gleichzeitig den eingehenden Schaden verringern. Auf diese Weise wird sich die Überlebensfähigkeit der Charaktere deutlich verbessern - so zumindest die Hoffnung der Entwickler.

Mit der »Infernalen Maschine« wird zudem ein neues Spielereignis eingeführt, bei dem Charaktere der Stufe 60 gegen besonders mächtige Versionen von mehreren Bossgegnern antreten müssen. Wer diese Konfrontationen überlebt, darf mit sehr wertvollen Belohnungen rechnen - zu denen aber bisher keine Details vorliegen.

Des Weiteren sollen Spieler - ähnlich dem »Players 8«-Befehl in Diablo 2 - über ein neues Monsterstärkesystem genauer festlegen können, wie anspruchsvoll sich Kämpfe auf jeder Schwierigkeitsstufe gestalten sollen.

Weitere Details zum Patch 1.05 von Diablo 3 wirll Blizzard Entertainment in der nahen Zukunft preisgeben. Diese finden Sie dann umgehend auf GameStar.de.

» Weitere Details zu Diablo 3 auf unserer Partnerseite Diablo-3.net.

Bild 1 von 383
« zurück | weiter »
Diablo 3
Unsere Zauberin lebt mit der neuen Feuerrune für die arkane Kugel ihre pyromanische Ader aus.