Diablo 3 : Im Laufe des kommenden Jahres soll mit Storm of Light ein neuer Diablo-Roman erscheinen, der die Lücken zwischen Hauptspiel und Add-on schließt. Im Laufe des kommenden Jahres soll mit Storm of Light ein neuer Diablo-Roman erscheinen, der die Lücken zwischen Hauptspiel und Add-on schließt. Nach den Gerüchten der vergangenen Monate ließ Spielentwickler Blizzard im Rahmen der diesjährigen gamescom Taten sprechen und kündigte mit Reaper of Souls die erste Erweiterung zum Action-Rollenspiel Diablo 3 an.

Ergänzend dazu gab man nun laut polygon.com vor wenigen Stunden bekannt, dass sich auch ein neuer Roman zu Diablo 3 in Arbeit befindet. Dieser wird im Laufe des kommenden Jahres auf den Markt kommen, den Namen Storm of Light tragen und mit Shanar auf der einen sowie Jacob auf der anderen Seite die beiden bekannten Figuren der Comic-Serie Sword of Justice in den Mittelpunkt rücken.

Gleichzeitig verspricht Blizzard, dass mit dem Roman Storm of Light, für den sich Autor Nate Kenyon verantwortlich zeichnen wird, die Story-Lücken zwischen dem Hauptspiel von Diablo 3 und der Erweiterung Reaper of Souls geschlossen werden sollen. Weitere Details sind für die kommenden Wochen zu erwarten.