Die Zwerge : Das deutsche Action-Rollenspiel Die Zwerge hat sieben Tage vor Ablauf der Kickstarter-Kampagne das Finanzierungsziel erreicht. Weitere Stretchgoals gibt es für jeweils 75.000 Dollar mehr. Das deutsche Action-Rollenspiel Die Zwerge hat sieben Tage vor Ablauf der Kickstarter-Kampagne das Finanzierungsziel erreicht. Weitere Stretchgoals gibt es für jeweils 75.000 Dollar mehr.

Zum Thema Die Zwerge ab 0,47 € bei Amazon.de Die Zwerge für 33,99 € bei GamesPlanet.com Sieben Tage vor dem Ablauf der Kampagne hat die Crowdfunding-Aktion des deutschen Strategie-Rollenspiels Die Zwerge das angestrebte Funding-Ziel von 260.000 US-Dollar mit fast 5000 Unterstützern vorzeitig erreicht.

Das Stretchgoal-Konzept der Kampagne unterscheidet sich interessanterweise von vergleichbaren Projekten: die Entwickler bieten den Backern die Wahl - jedes weitere Stretchgoal »kostet« 75.000 Dollar. Wenn also in der letzten Woche zum Beispiel noch 150.000 Dollar zusätzlich zur Grundfinanzierung eingesammelt werden können, entscheidet die Community über zwei Erweiterungen. Zur Auswahl stehen die Module »Music«, »New Character & Quests«, »Coop Pack« und »Game Modes«.

Music: Soundtrack wird von einem Orchester eingespielt; Musik passt sich dynamisch an das Spielgeschehen an; zusätzliche Figuren für die Kickstarter-Edition; Untertitel in einer weiteren Sprache (von Backern bestimmt)

New Character & Quests: Markus Heitz wird einen neuen Begleiter für Tungdil erstellen - inkl. Hintergrund-Geschichte und Quests; Untertitel in einer weiteren Sprache (von Backern bestimmt)

Coop Pack: Lokaler Koop-Modus für bis zu vier Spieler; Untertitel in einer weiteren Sprache (von Backern bestimmt)

Game Modes: New Game Plus Modus für einen zweiten Spiel-Durchlauf; Horde-Modus: Die Zwerge müssen auf verschiedenen Karten möglichst lange Wellen von Orcs stand halten. Die Ergebnisse werden in einer Highscore-Liste festgehalten; Untertitel in einer weiteren Sprache (von Backern bestimmt)

Zum erfolgreichen Erreichen des Finanzierungsziels haben die Entwickler erstmals Pre-Alpha-Gameplay-Material des Spiels online gestellt:

Als Maximalbetrag können Unterstützer 3.500 US-Dollar investieren. Dafür gibt es unter anderem das eigene Porträt und eine selbst gestaltete Quest im Spiel, Zugänge zur Alpha- und Beta-Version sowie diverse weitere echte und virtuelle Bonus-Items. Die Standard-Spielversion als Download gibt es bereits ab 25 US-Dollar.

Zum Spiel: Die Zwerge heißt das neue Spiel vom deutschen Entwickler KING Art Games und basiert auf den gleichnamigen Romanen von Markus Heitz. Das im Juli angekündigte Spiel soll eine Mischung aus Strategie und Rollenspiel bieten.

Auch interessant: Vom Bestseller zum Rollenspiel-Geheimtipp, Die Zwerge in der Preview

Die Zwerge soll die Geschichte vom Zwerg Tungil erzählen, der bis zu 12 Begleiter mit eigenen Fähigkeiten und Hintergrundgeschichten um sich scharen kann. Gekämpft wird dann mit einer Party aus vier Helden, die der Spieler clever gegen regelrechte Gegnermassen ausspielen muss. Als Spielwelt dient dabei das »Geborgene Land«, das zahlreiche Schlachtfelder und Schauplätze zum Erkunden bieten soll.

KING Art Games zeichneten sich vorher für Battle Worlds: Kronos und The Book of Unwritten Tales 2 verantwortlich. Beide Titel waren ein Erfolg auf Kickstarter. Die Schwarmfinanzierung läuft noch bis zum 8. Oktober 2015.

Die Zwerge
Bereits in der Prolog-Schlacht bekommen wir es mit Dutzenden Feinden zu tun und müssen geschickt unsere Spezialfähigkeiten einsetzen.